pb Ruhezustand funktioniert nicht

  1. m0mo

    m0mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    2
    Einen wunderschoenen guten abend!
    mein problem seht ihr ja schon im betreff...woran kann das liegen?
    egal auf welcher zeit iich es eingestellt hab, es dimmt auch nicht mehr ab...

    woran kann das liegen? an laufenden programmen die aktivitaet vorgaukeln?

    bitte um hilfe :/

    mfg
    m0mo
     
    m0mo, 30.06.2005
    #1
  2. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Um es mit Didis Worten zu sagen: Ich brauche mehr Details.
    Oder glaubst du, daß wir dir, ohne daß du irgendwelche Details zu deiner Konfiguration, wie beispielsweise Revision des PB, Systemversion, installierte Erweiterungen, usw. in irgendeiner Weise vernünftig helfen können?
     
    Ulfrinn, 30.06.2005
    #2
  3. m0mo

    m0mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    2
    also eigentlich hab ich nix spezielles installiert, hab ganz normales
    tiger drauf und die aktuelle version des powerbooks am netzteil

    und das pb laueft im multidesktopbetrieb

    was ist denn eine revision des pb? :)

    hab in der richtung auch nichts spezielles installiert...
    koennte es eventuell an xxx liegen?

    das ist erst frisch draufgekommen...
    kann es an solchen sachen liegen?

    was genau willst du wissen?

    mfg
    m0mo
     
    m0mo, 30.06.2005
    #3
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Funktioniert nur der automatische Ruhezustand nicht, der nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität ausgelöst wird, oder kannst du den Rechner auch durch Zuklappen des Deckels nicht in den Schlaf schicken?
    Ein altes Hausmittel ist das Reparieren der Zugriffsrechte: Starte das Festplatten-Dienstprogramm, wähle dort in der Liste dein Startvolume aus und wähle rechts die Option zum Rechtereparieren.
    Wenn das Problem nach diesem Prozedere noch immer auftritt, lege mal einen neuen Benutzer an. Melde deinen alten Benutzer ab und dich als der neue an. Funktioniert der Ruhezustand jetzt?

    Problematisch sind i. d. R. eigentlich nur manche Netzwerkprogramme (LAN und WAN), da diese evtl. eine Verbindung weiter beanspruchen. Adium hatte in der Version 0.81 mal einen solchen Fehler, der den Ruhezustand um eine gute halbe Minute verzögert hat.

    Mit Revision ist das Alter des PowerBooks gemeint, da gibt es ja mittlerweile doch schon einige Unterschiede. Die ältesten, noch einigermaßen regelmäßig verwendeten Modelle sind dabei wohl die letzten zwei Modelle des G3s (Pismo und Lombard). Dann gibt es ja noch die G4-PowerBooks im Titanmantel, und die aktuellen sind ja die Alu-Modelle.
    Das Wichtigste ist aber eigentlich immer die Mac-OS-Version und ggf. installierte Erweiterungen, weil nicht alle Nutzer ihren Mac auf dem neusten Stand halten.
     
    Ulfrinn, 01.07.2005
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ruhezustand funktioniert
  1. pr1981
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    185
    pr1981
    30.10.2016
  2. pruewi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    626
    pruewi
    09.03.2016
  3. masterace
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    277
    masterace
    31.12.2010
  4. teqqy
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    811
    Bert H.
    07.05.2009
  5. Spockdog
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    557
    Spockdog
    27.05.2007