PB oder MBP?

  1. thunderson

    thunderson Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich überlege mir ein neuen Laptop zu kaufen. Hatte eine iMac 20" PPC denn ich verkauft habe da ich jetzt mir etwas zum mitnehem kaufen will. Ich benutzte den Recher für: Die Schuhle ( Word, PowerP , E-mail , Imovie) , Surfen, DVD schauen, Photoshop.
    Nen Freund von mir würde mir sein PB 15" 1,63GHz 1GB Ram 100GB HD für 1100 euro Verkaufen. Ich könnte mir aber auch ein PB 17" 1,63GHz 1GB Ram 80GB HD von meinen Onkel kaufen für ca. 1350 euro. Oder zum MBP 1,83GHz greifen als Restposten beim Händler für 1,699 euro.Ausserdem könnte ich mit den PB's meine Vodafone PC-Card benutzten, was ich ganz cool finde....

    Also welches denkt ihr sollte ich mir nehmen?
    15,2"
    15,4"
    oder 17"....

    MFG
     
    thunderson, 01.10.2006
  2. Kajover

    Kajoverunregistriert

    Mitglied seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Nimm das MBP... zumindest hast du Geld in der SchuHle lernst du ja nicht viel. (sry musste sein :p)
     
    Kajover, 01.10.2006
  3. 1984lars

    1984larsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    MBP!

    Aber nicht das 1,83 er für 1699! Dann eher das 2,0 er direkt von apple aus dem refurb Store für 1558!

    das hier:

    15.4-inch widescreen display 1440 x 900 resolution
    2.0GHz Intel Core Duo
    512MB (single SODIMM) 667MHz DDR2 SDRAM
    80GB 5400-rpm Serial ATA hard drive
    4x SuperDrive
    ATI Mobility Radeon X1600 with 128MB GDDR3 memory
    One FireWire 400 and two USB 2.0 ports
     
    1984lars, 01.10.2006
  4. thunderson

    thunderson Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist was!

    Aber ist das MBP wirklich so viel schneller als das PB?
     
    thunderson, 01.10.2006
  5. 1984lars

    1984larsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    ich bin von PB auf MBP gewechselt! Es ist viel schneller! und du hast was für die zukunft! Das 1,83er gab es im refurb store mal für knapp 1350 Euro! Also ist der Preis von deinem Händler überteuert!
     
    1984lars, 01.10.2006
  6. st34Lth

    st34LthMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    83
    Jup ist es.
     
    st34Lth, 01.10.2006
  7. Spaceranger

    SpacerangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Jap ist es auf jeden Fall, hab ja den iMac als Vergleich zum Powerbook und die nativen Anwendungen sind um einiges flotter. :)
     
    Spaceranger, 01.10.2006
  8. 1984lars

    1984larsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    schau mal hier: http://mac-kauf.de/preise/MacBook Pro/
     
    1984lars, 01.10.2006
  9. joka

    jokaunregistriert

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    Vor allem PS rast wie die Sau :D
     
    joka, 01.10.2006
  10. 1984lars

    1984larsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    ist doch noch nichtmal UB!?
     
    1984lars, 01.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - oder MBP
  1. Mac666
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    740
  2. aki007
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    362
    Macschrauber
    21.06.2017
  3. mac_hh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    180
    medeman
    15.03.2017
  4. helldriver
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    170
  5. Malledive
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    99