PB oder iBook

  1. malupinom

    malupinom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    So, ich stehe derzeit vor der Frage:
    PB oder iBook.
    Es soll um ein 12" Gerät gehen mit dem ich halt primär OfficeAnwendungen mache und halt Mail und Surfen. Evtl. kommt noch WOW dazu.

    Wenn ich alles so richtig verstanden habe würde ich das Gerät mit 1GB Ram nehmen. Da ich keine große Daten, Filmesammlung erwarte würde ich jeweils die kleinste Platte nehmen.

    Was ich jetzt nicht beurteilen kann, sind die unterschiedlichen Grafikkarten (die Auflösung scheint ja gleich zu sein) und der schnellere Prozessor für meine Anwendung notwendig oder kann ich mir das Geld sparen und ein iBook nehmen.
    Ich würde mich halt nur ärgern wenn ich nach einem Monat höre, "hätteste ein PB genommen wären alles gut aber das iBook..."

    Danke

    Malu
     
    malupinom, 02.01.2006
  2. powerram

    powerramMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Für deine Anwendungen bis auf WOW reicht das iBook denke ich aber den RAM ja nicht bei Apple selbst kaufen
     
    powerram, 02.01.2006
  3. dalamma

    dalammaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    Das iBook sollte ausreichen, bei WoW bin ich mir jedoch nicht so sicher - kenne das Spiel nicht.
    Tipp: Warte vielleicht bis zur MacExpo in zwei Wochen, da es da immer Neuerungen gibt und niemand genau weiß, was.
    PS.: 'shuffle' schreibt man anders als in deiner Sig :p
     
    dalamma, 02.01.2006
  4. malupinom

    malupinom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    @dalamma
    ja mit dem shuffle hast wohl so gaaaanz rech *g*

    Mit dem Warten auch, jedoch möchte ich nicht betatester für eine neue Generation von Rechnern sein und ich denke, dass die ersten "was auch immer da kommt" vielleicht ein paar Problemchen haben werden.
    Eigentlich mit ein Grund fürs iBook, dann ist es halt nur viel Kohle aber nicht soooo viel..
     
    malupinom, 02.01.2006
  5. Uncle Ho

    Uncle HoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    58
    Kommt drauf an, was man will.

    Das PowerBook ist sicherlich robuster gebaut. Es bekommt nicht so leicht Kratzer, wie das iBook. Graphik ist besser, Festplatte schneller (aber der Prozessor macht da wohl nicht sooo viel Unterschied).
    Dafür hat das iBook längere Batterielaufzeiten, besseren W-LAN-Empfang, sieht besser aus und eignet sich ebenfalls für alle Aufgaben, die man im mobilen Einsatz so machen will.
    Ich habe mich fürs iBook entschieden. Bin zufrieden damit.
     
    Uncle Ho, 02.01.2006
  6. iCre

    iCreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    35
    Nicht vergessen das PB hat einen DVI-Ausgang. Kann in Zukunft und vielleicht auch schon jetzt ganz nützlich werden. Zusätzlich ist die GraKa der iBooks beschnitten und kann nur spiegeln ... das lässt sich aber anscheinend umgehen.
     
    iCre, 02.01.2006
  7. Nixxx2

    Nixxx2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    4
    Wenn es um WoW geht, würde ich IBook empfehlen. Weil: Das PB hat zwar eine etwas bessere GaKa und etwas schnelleren Prozessor, allerdings sind die für WoW relativ egal - WoW is ein Ram-Spiel und bei IBook kannst Du Dir 1,5 GB Ram reinknallen (bei PB gehen leider nur 1,25) und gut is.
     
    Nixxx2, 02.01.2006
  8. Sir_RamDac

    Sir_RamDacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    Nunja in Anbetracht des geringeren FSB von nur 133MHz der lahmen
    Grafikkarte mit nur 32MB (der nur mit 64Bit angebunden ist) und das
    etwas langsameren Prozessors ist dieses Aussage etwas fragwürdig.
    Mein altes 12" PB (1.33GHz (167MHz FSB), 1.25GB RAM, 64MB Grafik)
    hatte mit WoW schon ziemlich zu kämpfen (war aber durchaus gut spielbar)
    und da wird ein iBook sicher noch schlechter dahstehen (da werden im
    Zweifel auch 256MB mehr RAM nix mehr reißen).
     
    Sir_RamDac, 02.01.2006
  9. malupinom

    malupinom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mhh nun bin ich konfusiert, was WOW angeht.
    Aber die Aufloesung ist erst bei den 15" besser richtig?
    Also koennte man doch auch mit schwaecherer Grafik mit dem iBook klarkommen, ist der FS so ein Problem???
     
    malupinom, 03.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - oder iBook
  1. lapaluna
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    755
    lapaluna
    20.10.2007
  2. Merivator
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    923
  3. Berlingot
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    543
  4. Telly Savalas
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    711
    Chri.de
    15.01.2007
  5. Kieler76
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    561
    Ben-1512
    06.12.2006