PB greift immer auf Router zu obwohl AP viel dichter ist

  1. boecki1

    boecki1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe als WLAN Router eine Fritzbox im Keller. Im Erdgeschoss steht ein (richtig) konfigurierter Repeater (Netgear). Das PB nutzt nun aber immer noch den im Keller stehenden Router (sehe ich an der MAC Adresse), obwohl die Empfangsqualität beim AP viel besser ist.
    Habe mal DHCP ausgeschaltet und dem PB gesagt, nimm die IP vom AP, dann ging es sehr gut zur Sache. Einen Tag später nimmt das PB wieder den Router ( ohne DHCP wieder einzuschalten) ? :confused:
    Jemand eine Idee, wie ich das vernünftig konfigurieren kann ?
     
    boecki1, 24.10.2006
  2. VXRedFR

    VXRedFRMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Hi!

    geh mal in Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Airport konfigurieren...

    Dort siehst du dann alle gespeicherten Netzwerke auf die zu zugreifen kannst.

    Dann verschiebst du einfach den AP nach oben über die FritzBox... Das ist alles ;)

    Damit setzt du die Priorität um, zumindest klappt das so bei mir...
    Ansonsten mal diesen Thread hier anschauen http://macuser.de/forum/showthread.php?t=212016
     
    VXRedFR, 24.10.2006
Die Seite wird geladen...