PB G4 12" knackt und pfeift

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von sonderformat, 05.05.2006.

  1. sonderformat

    sonderformat Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Hab ein Problem mit Powerbook G4 12" (867MHz), drei Jahre alt.

    - wenn ich hochfahre knackt es und pfeift für 20sec.
    einmal beim einschalten und noch einmal, wenn der bildschirmhintergund zu sehen ist.

    - wenn er läuft und ich das netzteil einstecke, selbiges.
    ein knacken, dann temporäres pfeifen.

    - ab und zu pfeift es dann dauerhaft im arbeitsbetrieb.

    alle sagen, es sei die festplatte.
    da das geräuch jedoch definitiv links hinten zu orten ist,
    kommt das eher nicht in frage.

    die frequenz ist hoch und das pfeifen ziemlich laut.
    meine kollegen im büro sind schon gestresst.

    jemand eine idee?

    zusätzliches problem ist, kenne nur zwei applehändler in der nähe (stuttgart).
    der eine pfuscht, der andere ist teuer, was reparatur betrifft. zudem tippen auch beide auf festplatte?!


    grüße
    norbert
     
  2. frank m.

    frank m. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Norbert,

    ich könnte mir vorstellen dass es etwas mit dem Display zu tun hat.
    Stell doch mal die Beleuchtung auf dunkel... möglicherweise ist es die Spannungsversorgung für's Display.
    Festplatte kannst Du denke ich ausschließen indem Du diese in der Systemeinstellung, Energie Sparen mal in den Ruhezustand versetzt.

    Frank
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.390
    Hier kannst du sehen wie so ein Book von innen aussieht:
    www.ifixit.com
    Hinten sitzen auch die Lautsprecher, eventl. kommen daher die Laute.
    Display wie oben erwähnt könnte auch sein.
     
  4. sonderformat

    sonderformat Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    mein pb macht musik oder versuchts zumindest

    ok - aus den boxschlitzen links hinten ist das geräusch zu hören.
    beim hochfahren klingt es nach arbeitsprozess, dass heißt, dass pfeifen ist nicht monoton, sondern fragmentarisch drdrdrdrddrdrdrdpfffiiiiiiiiiiiiiidrddrdrdffffffffffiiiiiiiiiiiiidrdr

    - auch bei aufwachen aus dem ruhezustand. knacken (einmal und laut) und dann pfeift es kurz.

    - als ich das display dunkel gestellt hab (tastendruck), hat es gepfiffen ohne zu knacken.

    - wenn ich space drück (tastendruck), pfeift es ohne zu knacken.

    also, wenn er was tun muss, dann seufzt er. ist halt schon senior, der kleine.

    hm. ich denke, ich komme nicht drum herum, mal eine applewerkstatt aufzusuchen. wenigstens zur diagnose.

    ifixit war ich schon. weil ich eben die festplatte austauschen wollte.

    würdet ihr das book aufmachen und mal geöffnet starten um zu analysieren???
    oder ist das eher nicht empfehlenswert als laie?

    danke für eure ferndiagnosen!
    dachte, vielleicht kennt jemand das prob.
    schönes we!

    Norbert
     
  5. frank m.

    frank m. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    fürs aufschrauben und laufenlassen brauchst Du Zeit und Nerven.
    Ich hab mal bei meinem iBook 800 G4 12" HD gewechselt, habe es auch im geöffneten Zustand laufen lassen. Ich würd's Dir nur raten wenn Du es selbst reparieren kannst.
    Alleine das Gehäuse zu öffnen ist schon heftig.
    Ich tippe auf den Display Inverter.

    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen