pb auf den gepäckträger

Diskutiere das Thema pb auf den gepäckträger im Forum MacBook

  1. fmuel

    fmuel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    hallo an alle,
    was meint ihr, ich fahre viel mit dem rad in die arbeit, und da muss mein gutes pbookli natürlich mit...
    auf dem gepäckträger habe ich es (noch), da dieser gefedert ist, was bei meinem neuen rad nicht mehr der fall sein wird... ist das irgendwie schlecht für das pb?
    am rücken mit rucksack bin ich halt immer so brutal verschwitzt..
    schönen abend noch!
    fabian
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin Mitglied

    Beiträge:
    14.001
    Zustimmungen:
    305
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Wenn du es ohne Tasche (Polsterung) drauf tust, ist es schlecht ;)
    Ansonsten augeschaltet. Mit dem Sudden Motion Sensor dürfte nix schief gehen, falls du den schon hast.
     
  3. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.481
    Zustimmungen:
    2.014
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Ich würde aus rein sicherheitstechnischen Gründen trotzdem einen Rucksack vorschlagen, so mach ich es im Sommer auch. Kauf dir eine Neoprenhülle (Tucano Second Skin zum Beispiel) und steck's in den Rucksack, dann gibt's auch keine Probleme mit Schweiß.
    Und am Rücken ist es deutlich besser gefedert und vor allem bei Stürzen geschützt als auf dem Fahrrad selber.
     
  4. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    18.274
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Es gibt von Ortlieb eine Wasserdichte Notebooktasche um sie sicher am Rahmen des Rades bzw. Gepaecktraeges einzuklinken. Kann man auch als normale Notebooktasche verwenden wenn man ohne Rad unterwegs ist.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. sgmelin

    sgmelin Mitglied

    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Der Motion sensor hält doch nur die Platte an. Wenn das Book zugeklappt ist schläft es und dabei ist die Platte eh abgeschaltet.
    Ich würde es nicht auf den Gepäckträger packen. Die Fahrt ist vermutlich kein Problem, aber wenn Dein Rad umfällt, dann ist es auf Deinem Rücken vermutlich ab besten aufgehoben.
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin Mitglied

    Beiträge:
    14.001
    Zustimmungen:
    305
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Er will den Rucksack nicht, wegen Schweiß auf PB sondern Schweiß auf Rücken (stimmt's?).

    Also wenn du die Tasche auf den Gepächträger festmachst, ists kein Problem.
     
  7. Ulfrinn

    Ulfrinn Mitglied

    Beiträge:
    6.711
    Zustimmungen:
    589
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Ich würde einen Mobilrechner grundsätzlich nie ohen Schutz transportieren. Für’s Fahrradfahren würde ich eventuell sogar einen Hartschalenrucksack in Erwägung ziehen – Nur für den (Un-) Fall der Fälle …
     
  8. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.481
    Zustimmungen:
    2.014
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Auch für Schweiß-auf-dem-Rücken Probleme gibt es Lösungen. Ich hab einen speziellen Rucksack, der hinten gut durchlüftet ist und dank dem ich nicht schwitze am Rücken, weder beim Fahrrad fahren noch beim Rollerbladen.
    Ansonsten bleibe ich dabei, ich würde ein Laptop niemals auf einem Gepäckträger transportieren sondern wirklich nur gut geschützt auf dem Rücken.
     
  9. fmuel

    fmuel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    ershütterungen und schweiß

    nun,
    ich saftel halt gigantisch, trotz diverser rucksäcke mit lüftungssystemen, habe da schon einiges ausprobiert
    und:
    ich habe halt bedenken, dass hier feine erschütterungen auf dauer das gerät schrotten, nochdazu im feinen ruhezustand-modus???

    danke schon mal!
     
  10. heldausberlin

    heldausberlin Mitglied

    Beiträge:
    14.001
    Zustimmungen:
    305
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Es gibt auch kosmetische Möglichkeiten... :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...