PB als Wireless Bridge

  1. kusti

    kusti Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen

    Ich versuche, mein Powerbook als Wireless-Bridge zu benützen. Das heisst, meine Wireless-Internetverbindung, die mir mein Nachbar zur Verfügung stellt, mit meinem Linux-PC zu teilen.
    Ich habe bei den Systemeinstellungen unter Sharing -> Internet folgendes angeklickt:
    Verbindung gemeinsam nutzen: Airport
    Mit Computern, die Folgendes verwenden:
    Ethernet (intergriert)

    und dann natürlich den PC mit dem PB durch ein Kabel verbunden.

    tja, und jetzt weiss ich nicht mehr weiter...

    was muss ich beim PC eintippen (gateway, ip, etc...). Bin ich im gleichen Netzwerk oder in einem anderen? Ich bin nicht so der Netzwerk-Held

    Was muss ich in den Netzwerkeinstellungen bei Ethernet (intergriert) einstellen?

    Die wireless-einstellungen sind folgende:
    IP: 192.168.1.100 (ich habe 192.168.1.100 bis 192.168.1.199 zur Verfügung)
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 192.168.1.1
    DNS Server: 192.168.1.1

    Vielen Dank für eure Tipps
    kusti
     
    kusti, 14.04.2005
  2. Adrenalinpur

    AdrenalinpurMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    du brauchst am gateway 2 netzwerkverbindungen: einmal die zum wireless router und die ethernetverbindung per kabel zum linux pc, die ip daten müßten passen, allerdings weiß ich ja nicht was im router eingestellt ist.

    am pc mußt du das gateway eintragen (192.168.1.100), die ip ist meinetwegen 192.168.1.101, am PB verbindung nach außen muß DCHP eingestellt sein und die ip des routers.

    mehr weiß ich im moment auch nicht, bei mir ist es umgekehrt gelöst, ein pc fungiert als gateway zum wlan und auf dem läuft winroute und im inneren netzwerk hängen macs und pcs.
     
    Adrenalinpur, 14.04.2005
  3. theangel

    theangelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe jetzt vor der gleichen Frage...

    PowerBook geht über WLAN ins Internet. Nun würde ich gerne ein Gerät am LAN-Port des Powerbook anschliessen, welches dann den WLAN-Internetzugang des Powerbooks nutzen können soll.

    Wie genau soll da die Konfiguration aussehen?

    Wireless-Router hat IP 192.168.1.2, PB hat 192.168.1.12
     
    theangel, 16.07.2005
  4. dabegi

    dabegiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    24
    @theangel:

    Das Gerät braucht dann:

    IP-Adresse: 192.168.1.x (z.B. 15)
    Subnetmask: 255.255.255.0

    Standardgateway: 192.168.1.12

    DNS: ist so ne sache... Versuch zuerst 192.168.1.12 wenn das nicht geht 192.168.1.2.

    mfG Begi
     
    dabegi, 16.07.2005
  5. DiscoStu

    DiscoStuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    ich kriegs net gebacken...hab jetzt die einstellungen wie hier beschrieben gemacht...und unter netzwerk status steht jetzt auch das mein imac die und die ip hat, und das eine verbindung zum internet besteht...wenn ich aber mit safari mail oder sonst was rein will....pustekuchen! weis jemand rat? ich verwende auf beiden rechnern os 10.3.5. ich möchte mit meinem imac die inet verbindung meines ibooks via wlan nutzen. unser router hat einen mac-adressen filter....kann das damit zusammenhängen? muss ich auch die mac-adresse der ethernet-karte meines imacs eintragen?
     
    DiscoStu, 10.10.2005
  6. DiscoStu

    DiscoStuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    komisch ist auch, das bei aktiviertem internet sharing eine direktverbindung zwischen den macs nicht mehr möglich ist...
     
    DiscoStu, 10.10.2005
  7. Azathoth

    AzathothMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    9
    Also meine Erfahrung hat mir gezeigt dass der Mac bei Internet Sharing automatisch einen DHCP Server startet. Also am PC, der per Kabel verbunden ist, einfach DHCP (automatische Konfiguration) einstellen und dann das Kabel einstecken, somit sollte alles richtig Konfiguriert sein.

    Ich habe das schon öfters probiert und es geht in alle Richtungen (Mac per Kabel im WAN und shared per AirPort / Mac per AirPort im WAN und shared per Kabel).
     
    Azathoth, 10.10.2005
  8. DiscoStu

    DiscoStuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für die antwort...leider ist meine erfahrung eine andere...hab jetzt mal dhcp auto eingestellt...das ergebnis is das selbe: ich bekomme ip und alles schön zugewiesen, bei netzwerkstatus steht, das eine verbindung zum inet bestünde aber safari kann auf keinerlei inhalte zugreifen!
     
    DiscoStu, 10.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - als Wireless Bridge
  1. tagesleuchtrot
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    62
  2. CUC
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    988
    MacEnroe
    28.06.2017
  3. Aladin033
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    138
  4. kuebler
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    425
    AlfredB
    10.06.2017
  5. volker998
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    157
    volker998
    14.08.2016