PB 2. Reperatur innerhalb halben Jahres

bautz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2003
Beiträge
57
Tach auch,

hab extreme schmerzen mit meinem Powerbook Alu. Hab mir das Teil
letzten Sommer geholt (1,5 GHz 15" Superdrive etc.) und musste es jetzt schon zweimal in Reperatur geben. Grund: Display im Arsch.
Das erste Mal kurz vor Weihnachten mit schwarzem Bildschirm
(Reperaturzeit ca. 2-2,5 Wochen). Als es wieder kam, wurde mir mitgeteilt
das das komplette Display getauscht wurde. Noch am selben Tag als ich es ausprobieren wollte, wieder ein Fehler im Display. Kompletter Streifen ( ca. 3 Pixel hoch) über die gesamte Breite des Bildschirms. Hab jetzt echt Bedenken das die Seuche an dem Teil klebt. Und das ober schlimmste ist,
das diese Alubüchse mal eben 2500 Euros gekostet hat.
Hatte im Vorfeld schon mal was von Problemen mit dem Display gehört aber von sowas nicht.

Musste euch einfach mal mein Leid klagen....

gruss bautz :mad:
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.606
Ist ja auch irgendwie ärglerlich. Hast du mit Apple mal über ein Autausch des Gerätes verhandelt ? Recht auf Wandlung des Kaufvertrages hast du ja erst meines Wissens nach der 3 erfolglosen Reparatur !

Alles Gute !!!
 

bautz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2003
Beiträge
57
hab das Teil bei CANCOM gekauft, deswegen auch die langen Reperaturzeiten....
Falls das Powerbook nach der 2. Reperatur immer noch fehlerhaft sein sollte, werde ich wohl mal persönlich bei CANCOM vorbeischauen.


gruss bautz
 

nox

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
319
bautz schrieb:
hab das Teil bei CANCOM gekauft, deswegen auch die langen Reperaturzeiten....
Falls das Powerbook nach der 2. Reperatur immer noch fehlerhaft sein sollte, werde ich wohl mal persönlich bei CANCOM vorbeischauen.


gruss bautz
musst aber aufpassen, mir wurde erzählt, dass das Wandelungsrecht nur dann gilt, wenn 3 mal am selben Bauteil repariert wurde. Also nicht wenn noch andere Probleme auftauchen (was ich natürlich nicht hoffe).

Ich hab mein PB auch im Juli gekauft, 1,5 GHz. Zum glück ist alles in ordnung, bin sehr zufrieden. hab auch nur einen ausgefallenen Pixel, den ich nicht bemerke wenn ich nicht darauf achte.

Gruß nox
 

ricci007

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Das ist genau das, was ich mit Apple-Quality meine. Das ist aber anscheinend generell bei Produkten von Unternehmen so, die als Differenzierer im Markt auftreten. Naja, generell nicht, aber oefters als bei Commotity-Goods auf jedenfall. Muss wohl an dem zu geringen Automatisierungsgrad der Unternehmen liegen. Besten Bsp. "Porsche" (aber das ist eine andere Geschichte...).

Viel Glueck mit dem naechsten Versuch!
 

j.edgarhoover

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2004
Beiträge
482
nox schrieb:
musst aber aufpassen, mir wurde erzählt, dass das Wandelungsrecht nur dann gilt, wenn 3 mal am selben Bauteil repariert wurde. Also nicht wenn noch andere Probleme auftauchen (was ich natürlich nicht hoffe).
mumpitz, lass dir nix erzählen...nach der 2. reparatur, also beim dritten fehler (!) gilt das gerät als fehlerhaft (BGB). egal welches bauteil.
 

bautz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2003
Beiträge
57
j.edgarhoover schrieb:
mumpitz, lass dir nix erzählen...nach der 2. reparatur, also beim dritten fehler (!) gilt das gerät als fehlerhaft (BGB). egal welches bauteil.
Hurra.....da hab ich ja wenigstens noch einen rechtlichen Hintergrund, falls es zum dritten mal Probleme geben sollte.

Danke und Grüsse

bautz