Paßwortproblem

ringfan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.12.2009
Beiträge
7
Guten Tag,
ich bin hier bis dato nur Leser, jetzt habe ich mich aber selbst ausgeknockt.

Mein bisheriger MAC ist ein 24 Zoller von 2009 mit El Capitan. Habe mir jetzt einen 27 Zoll MAC zugelegt, auf dem Big Sur installiert ist. Der Rechner ist von 2017. Mit Hilfe der Migrationsprogramme und per Ethernet Kabel habe ich die Daten etc. auf den neuen Rechner überspielt. Im Laufe der Inbetriebnahme des 27er habe ich eine Paßwort (von mir häufig benutzes) nach Aufforderung verwendet, aber noch keine Internetverbindung hergestellt.
Nun möchte ich mir das Ergebnis des Transfers ansehen. Bei "enter password" passiert aber nichts außer einem leichten Zucken. Die Resetaufforderung mittel Apple ID funktioniert leider nicht wegen der fehlenden Internetverbindung.
Jetzt habe ich alle Daten auf dem schönen für mich neuen Rechner, komme aber überhaupt nicht ran. Nach dem Start erscheint lediglich mittig mein Name und die Aufforderung der Paßworteingabe. Vermutlich habe ich das so oft schon verwendete Paßwort fehlerhaft eingegeben.
Ich glaube, das war ziemlich diletantisch, aber ist nun mal passiert. Wie bitte komme ich irgendwie an den Rechner ran.

Für ein hilfreichen Hinweis wäre ich sehr dankbar.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.674
Vielleicht steht die Tastatur nicht auf Deutsch und du hast Zeichen im Passwort, die dann anders liegen?
 

ringfan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.12.2009
Beiträge
7
danke für den Hinweis, T. steht auf Deutsch.
 

ringfan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.12.2009
Beiträge
7
danke, habe irgendwo Shift option, command, R aufgetan. Bin natürlich bereit, sozusagen von vorne anzufangen. Bekomme aber keinen Zugriff auf die Festplatte, um Neuinstallation anwerfen zu können. Werde wohl den Rechner zu einem Service bringen müssen. Hier gelegentlich zu lesen, ist schon informativ und spannend, aber die User sind für mich doch zu professionell.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.674
Du musst wohl die SIP deaktivieren, um das System löschen zu können.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.005
"enter password" deutet ja auch auf eine andere Sprache hin als Deutsch ...

Also sonst stünde da "Passwort eingeben".
 
Oben