Passendes Festplattengehäuse für SSD von MB Pro 2013

cb4

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2009
Beiträge
490
Merkwürdig. Wenn man den Bewertungen glauben schenken darf (sehen nicht gefaked aus), dann scheint es bei anderen Käufern durchaus zu funktionieren. :unsure:
Oft sind die Verkäufer aber sehr kulant. Würde mal freundlich Kontakt aufnehmen.
Habe bereits letzte Woche freundlich Kontakt aufgenommen. Refund nur bei Rücksendung (Freundlichkeit des Verkäufers ging so). Nun ist das Gehäuse wieder unterwegs nach China. Bin mal gespannt ob a) Refund klappt und ob da auch b) meine Rücksendekosten erstattet werden (zumindest bietet der Verkäufer laut Beschreibung kostenlose Rücksendung an).

Auch hatte ich die positiven Bewertungen gesehen. Ich habe es mit unterschiedlichen SSD's versucht, für die das Gehäuse funktionieren sollte (Late2013 MBProRetina und MacPro 6,1 aus 2013) und sowohl mit als auch ohne USB-Stromversorgung versucht. Das Anschluss zur Stromversorgung des Gehäuses war davon unabhängig nur schwer zur Funktion zu überreden (eine kleine blaue LED hat eine bestehende Strom-Verbindung angezeigt.
 

saftladen

Mitglied
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
364
Ärgerlich, ich hatte das Gehäuse unabhängig von deinem Post auch schon in Betracht gezogen.
Dann lasse ich lieber die Finger davon. Berichte einmal, wie es ausgegangen ist.
 

chimborazo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
14
Bad news - at least for me: Not working at all.

Habe heute das Gerät erhalten. Leider keinen Erfolg mit zwei unterschiedlichen SSDs aus der entsprechenden Generation gehabt. SSD passen in den Adapter und der Adapter kann auch per USB mit dem Mac verbunden werden. Eine blaue LED am Gehäuse zeigt auch, dass zumindest eine elektrische Verbindung besteht. Aber leider zeigt sich die SSD weder im Finder noch im Festplattendienstprogramm noch im System-Profiler.

Mal sehen, ob es einen refund vom Verkäufer gibt.
same, same, but different.

Hab jetzt auch mein Gerät bekommen. Früher als erwartet. Leider funktioniert es bei mir auch nicht.

Blaue LED am Gehäuse leuchtet, aber die SSD wird nicht im Finder, Festplattenprogramm oder den Systeminformationen angezeigt.

Wenn ich das Gerät an einem Windows-Rechner anschließe wird zwar nichts im Explorer angezeigt, aber zumindest wird erkannt, dass ein USB-3 Speichermedium anngeschlossen wurde. Glaube, dass das aber auch nicht weiterhilft.

Hat jemand noch Ideen?

Ansonsten werde ich jetzt auch mal den Verkäufer kontaktieren wegen Befund.
 

cb4

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2009
Beiträge
490
same, same, but different.

Hab jetzt auch mein Gerät bekommen. Früher als erwartet. Leider funktioniert es bei mir auch nicht.

Blaue LED am Gehäuse leuchtet, aber die SSD wird nicht im Finder, Festplattenprogramm oder den Systeminformationen angezeigt.

Wenn ich das Gerät an einem Windows-Rechner anschließe wird zwar nichts im Explorer angezeigt, aber zumindest wird erkannt, dass ein USB-3 Speichermedium anngeschlossen wurde. Glaube, dass das aber auch nicht weiterhilft.

Hat jemand noch Ideen?

Ansonsten werde ich jetzt auch mal den Verkäufer kontaktieren wegen Befund.
Kommt mir bekannt vor. An Windows habe ich es aber nicht ausprobiert, nur mit und ohne die extra Stromversorgung.

Wenn es der gleiche Verkäufer ist wie bei mir, besteht er auf Rücksendung - sonst kein Refund.
 

chimborazo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
14
Moin, ist der gleiche Verkäufer. Wie hast du den denn kontaktiert und an welche Adresse hast du es zurückgeschickt.

wollte gerade das owc Teil kaufen, jetzt steht bei Amazon, dass das erst ab 21.01. geht 🙄
 

cb4

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2009
Beiträge
490
Auf Ali einen Dispute eröffnen. Dann meldet er sich.
 

chimborazo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
14
Moin,
ich hab jetzt die Lösung gefunden. Habe mir jetzt auch die OWC SSD to USB-3 geholt (Amazon).
Da hat es erst auch nicht funktioniert. Gleiches Problem wie beim Produkt von Ali.

SSD wird nicht im Finder oder im Gerätemanager angezeigt. Aber beim Windows Laptop im Gerätemanager, nicht aber beim Explorer.

Mein MacBook Air hat ja nur einen USB-C Anschluss und ich hatte den SSD Adapter über einen USB-Adapter am USB-C Anschluss verbunden.
Jetzt habe ich eine USB-C Dockingstation mit dem MacBook Air verbunden und dann den SSD Adapter an den USB-3 Anschluss der Dockingstation.

Jetzt wird die SDD sowohl bei OWC als auch beim Produkt von Ali erkannt. :)

Ich werde jetzt das teure OWC Teil zurückschicken und den Dispute bei Ali zurücknehmen.

Danke für eure Unterstützung!
 
Oben