Partitionsprogramm gesucht

Neu mit Mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.10.2005
Beiträge
12
Hallo,

bin nun endlich auch in der Macwelt...

Jetzt suche ich noch ein Partitionsprogramm zum partitionieren meiner Festplatte. Über das Festplattendienstprogramm funktioniert es leider nicht.

Kann mir hier jemand helfen?

Danke im vorraus
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.600
Ehrliches Interesse:
Wie exotisch soll es denn werden wenn die Funktionalität des FPDPs nicht ausreicht?

Grüße,
Flo
 

liquid

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2004
Beiträge
3.168
Was soll heissen, das funktioniert nicht mit dem Fdp? Aber sicher doch …
 

Neu mit Mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.10.2005
Beiträge
12
Naja, soll heißen, dass ich das system schon drauf habe, und dann die meldung kommt, dass ich die systempartition nicht partitionieren kann....
Keine Ahnung warum, wie gesagt, bin ja neu in der Macwelt...

Gibt es denn ein Freewareprog zum partitionieren?
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.600
Von der Installations-CD booten. Dort in der Menüleiste das Festplattendienstprogramm auswählen und schon lässt sich auch die Systemplatte partitionieren.

Oder von einem anderen Volume booten und dann das FPDP starten geht auch...

Prinzipiell lässt sich natürlich nicht die Platte von der gebootet wurde im laufenden Betrieb (problemlos) ändern. Das ist aber nichts Mac-spezifisches.

Grüße,
Flo
 

ch_z

Neues Mitglied
Registriert
01.09.2005
Beiträge
48
Aber wenn man das FPDP nimmt muss doch die Festplatte formatiert werden!?
Da gibts noch iPartition, aber das ist kostenpflichtige Shareware.
 

Neu mit Mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.10.2005
Beiträge
12
Jo .. formatieren will der auch immer wenn ich starte.....
Deshalb ja Partitionsprog...
 

Neu mit Mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.10.2005
Beiträge
12
@avalon

Nein das kommt dann bestimmt nicht ... *grins*
Geht ja nur um meine Datensicherung ...
Hoffe das das funktioniert
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.490
Neu mit Mac schrieb:
@avalon

Nein das kommt dann bestimmt nicht ... *grins*
Geht ja nur um meine Datensicherung ...
Hoffe das das funktioniert

Datensicherung geht mit CCC Carbon Copy Cloner oder mit dem Festplattendienstprogramm.

Auf einer externen Platten ist das System dann vollständig 1:1 vorhanden und davon bootbar.

Geht völlig easy..;)
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.490
Neu mit Mac schrieb:
Jo .. formatieren will der auch immer wenn ich starte.....
Deshalb ja Partitionsprog...

Ähem, da hast du aber was falsch gemacht.

Bei einem neuen Mac musst du nicht weiter tun wie ihn starten und ein paar Eingaben machen. Das wars und du arbeitest nach 10-15 min damit.

kopfkratz
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Lass einfach die Finger davon. Wenn es vernünftig wäre, hier die Platte zu partitionieren, wäre das schon von vornherein der Fall. Tune lieber Dein Auto oder Dein Fahrrad oder Dein Handy ;)
 
A

abgemeldeter Benutzer

Neu mit Mac schrieb:
Geht ja nur um meine Datensicherung ...
Du willst eine Datensicherung auf einer zweiten Partition der gleichen Platte machen? Das bringt in den allermeisten Fällen gar nichts, das kannst Du gleich sein lassen.
Datensicherung macht man auf einem andern Medium.
 

Neu mit Mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.10.2005
Beiträge
12
Danke für die vielen Antworten....

Nun ja .. so wie es sich anhört sollte ich nicht partitionieren ... hhmmm .. wat nu...
Habe auf meinem klenen Ibook (das ich gebraucht gekauft habe) schon Musik aufgespielt und Photos.... Hab aber keinen DVD Brenner das ich dies richtig sichern könnte...
Ebenfalls habe ich keine externe Platte .. *schnief*

Und wat nu?
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.365
Neu mit Mac schrieb:
Danke für die vielen Antworten....

Nun ja .. so wie es sich anhört sollte ich nicht partitionieren ... hhmmm .. wat nu...
Habe auf meinem klenen Ibook (das ich gebraucht gekauft habe) schon Musik aufgespielt und Photos.... Hab aber keinen DVD Brenner das ich dies richtig sichern könnte...
Ebenfalls habe ich keine externe Platte .. *schnief*

Und wat nu?

Lass alles wie es ist und besorg dir eine externe FireWire HD. :)
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.490
Neu mit Mac schrieb:
Danke für die vielen Antworten....

Nun ja .. so wie es sich anhört sollte ich nicht partitionieren ... hhmmm .. wat nu...
Habe auf meinem klenen Ibook (das ich gebraucht gekauft habe) schon Musik aufgespielt und Photos.... Hab aber keinen DVD Brenner das ich dies richtig sichern könnte...
Ebenfalls habe ich keine externe Platte .. *schnief*

Und wat nu?

Nun erst einmal nicht sichern, what else..

Ich habe mein PB fast zwei Jahre nicht gesichert und nun auf einer externen Platte.

Ich will nicht sagen das es beim Mac nicht nötig wäre zu sichern, den es kann immer mal Hardware kaputt gehen.

Aber ein sauberes System, und OS X ist sauber und bleibt sauber, wenn man es nicht mit tausenden von Beta und Freewareprogammen quält.

Es hat keine Registry wie bei Windows und im Normalfall setzt hier keiner sein System neu auf, weil einfach nicht nötig.

Was du sichern kannst ist deinen Homeordner, da ist alles persönliche drin.

Das andere wird bei einer eventuellen Neuinst. nicht verändert oder beschädigt.

Lies mal hier im Forum eine Weile rum dann wird dir vieles klarer.
 
Oben Unten