Partition Mac?

  1. dkasper

    dkasper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Früher habe ich mir meine Festplattte aufm PC in c:programme und d:Daten partitioniert!

    Welche ist die einfachste und beste Lösung auf meinem neuen Mac Programme und Daten zu trennen? :confused:

    Thx!

    dave
     
    dkasper, 08.12.2006
    #1
  2. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
    Programme -> Ordner Programme
    Daten -> Ordner Homeverzeichnis
     
    tigion, 08.12.2006
    #2
  3. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Vergiß Partitionen ! ;)
     
    Konrad Zuse, 08.12.2006
    #3
  4. dkasper

    dkasper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Partion

    Warum Blödsinn!?

    Kann man so nicht einfacher Daten sichern? Und bei Absturz der Programm Partition kann man noch auf die Daten zu greifen...
     
    dkasper, 08.12.2006
    #4
  5. Grobi112

    Grobi112 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    2.112
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    191
    Aber mit dem Festplattendienstprogramm KÖNNTEST Du es genau so machen und zwei verschiedenen Partitionen einrichten. Du hättest dann zwei Volumes auf dem Desktop.
     
    Grobi112, 08.12.2006
    #5
  6. dkasper

    dkasper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Partion

    Nachdem ich jetzt auf meinem Mac alle benötigten Progs installiert hab, möchte ich jetzt eine Partition nur für meine Daten machen!

    Wie geht das am einfachsten?
     
    dkasper, 08.12.2006
    #6
  7. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    ist nicht nötig. Verabschiede Dich einfach von dem "Windows"-Denken ! ;)

    Ansonsten, wenn Du auf Partitionen immer noch Wert legst, dann mit dem Festplatten-Dienstprogramm.
     
    MoSou, 08.12.2006
    #7
  8. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
    Wie kann eine Programmpartition abstürzen? Wenn dann kann die Festplatte einen defekt haben und dann hilft es auch nicht, wenn man zwei Partitionen drauf hat.

    Besser wäre es da die Daten auf eine zweite Festplatte auszulagern, so sind sie auch physisch von den Programm (+Betriebssystem) getrennt.
     
    tigion, 08.12.2006
    #8
  9. dkasper

    dkasper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Partion

    Mit viel Freude und 10 Jahre als PC User verabschiede ich mich gerne vom Windows Denken... ;)
     
    dkasper, 08.12.2006
    #9
  10. Grobi112

    Grobi112 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    2.112
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    191
    Ich fürchte gar nicht mehr. Jedenfalls nicht vom System und ohne Zusatzprogramm (das ich nicht kenne) aus. Wenn Du eine neue Partition anlegst, werden alle Daten auf der HDD gelöscht.:( Das wäre etwas, was meiner Meinung nach direkt vor der Installation hätte laufen müssen. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
     
    Grobi112, 08.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Partition Mac
  1. mommat
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    340
    lostreality
    08.06.2017
  2. PatrickK
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    438
    PatrickK
    27.10.2016
  3. Erdbeerklumpen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    471
    Erdbeerklumpen
    15.01.2014
  4. hoomilein
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    363
    hoomilein
    27.01.2008
  5. heinzelrumpel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    381
    heinzelrumpel
    09.10.2006