Paralleldrucker an iMac

schmuchal

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.08.2002
Beiträge
270
Punkte Reaktionen
6
Ich möchte meinen alten HP-Laserjet 5MP mit einem USB-Parallel Drucker Adapterkabel an meinen (hoffentlich bald kommenden) iMac anschliessen. Soweit ich sehen konnte, unterstützt MAC OS X meinen Drucker.

Meine Frage: Kann ich ein ganz normales USB-Parallel Kabel benutzen, z.B. NoName bei Mediamarkt, oder benötigt man ein Kabel, bei dem MAC Treiber beigelegt sind?

thnx, tobi
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Hi schmuchal,

ein billiges USB-Kabel ist im Allgemeinen kein Problem. Den Treiber wirst du dir von HP runterladen müssen, wenn er beim Drucker nicht dabei war. Beim Kabel selbst sind nie Drucker-spezifische Treiber dabei. Ob OSX einen Treiber mit dabei hat, wie für die Epsonrducker, weiß ich nicht.

conny
 

schmuchal

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.08.2002
Beiträge
270
Punkte Reaktionen
6
Hi,

wie gesagt, sind für den o.g. Drucker Treiber in OS-X enthalten. Meine Frage bezog sich darauf, ob ich für das USB-Parallel-Adapter Kabel einen Treiber benötige. Ich frage deshalb, da bei diesen Kabeln oft eine Diskette beiligt (vermutlich immer nur Windows!).

Könnte es sein, daß dieses Adapter-Kabel bei OS-X und auch 9.2.2. OHNE weitere Treiber auskommt?
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Hi

den einzigen treiber den du brauchst ist NUR der Druckertreiber, und der ist bei OSX dabei. Alles sonst rund um Usb ist Teil des OSX.

conny
 

schmuchal

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.08.2002
Beiträge
270
Punkte Reaktionen
6
ich danke dir für deine hilfe und werde dass dann mal ausprobieren!

thnx, tobi
 
Oben