Papierkorb Netzlaufwerk???

  1. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    hallo, habe daten auf einem windowsrechner ausgelagert und über den finder (netzlaufwerk) gelöscht. allerdings einige zuviel. jedoch sind sie in keinem papierkorb zu sehen!
    BRAUCH HILFE
     
    @ndreas, 04.02.2006
    #1
  2. Poppi

    Poppi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Was weg ist, ist weg ;) :p
     
    Poppi, 04.02.2006
    #2
  3. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    irgendwo muß es ja sein! denn physisch ist es noch da!
     
    @ndreas, 04.02.2006
    #3
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Daten von Samba Shares werden im Finder gelöscht, nicht in den Papierkorb verschoben.
    Auch werden Daten beim Ziehen kopiert und nicht verschoben.

    Der FInder ist da ein bißchen eigenartig.

    Aber deine Daten sind dann wohl weg.
     
    Incoming1983, 04.02.2006
    #4
  5. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    also die daten sind physisch da wo sie vorher auch waren! auf dem netzlaufwerk und können mit entsprechenden tools wieder hergestellt werden!
     
    @ndreas, 04.02.2006
    #5
  6. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    @Incoming1983: Der Explorer hat genau die gleiche Angewohnheit, Daten von Netzlaufwerken direkt zu löschen, nicht über den Papierkorb. Auch da gilt: Weg ist weg.

    Matt
     
    msslovi0, 05.02.2006
    #6
  7. MacBarfuss

    MacBarfuss MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    22
    Hi!

    2 Dinge:
    - Hast du auf der Windowskiste alle Papierkörbe gecheckt? Es gibt unterschiedliche soweit ich weiß, gerade wenn man mehrere Partitionen hat kann das zu lustigen Suchspielchen führen.
    - Wie groß war die Datei? Windows löscht Dateien direkt, wenn sie zu groß für den Papierkorb sind! Da hätte er wohl aber übers Netzwerk am Mac nicht entsprechend danach gefragt!
     
    MacBarfuss, 05.02.2006
    #7
  8. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Wenn Files auf Netzwerklaufwerken gelöscht werden, werden diese immer sofort entfernt. Aus diesem Grund kommt immer eine Warnung vorher. Die einzige Möglichkeit ist in der Tat ein Recovery Tool auf dem Fileserver direkt einzusetzen (also nicht übers Netz).
     
    sgmelin, 05.02.2006
    #8
  9. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Hat nix mit der Grösse zu tun. Papierkörbe sind OS spezifische, bzw. sogar GUI spezifische Dinge, die nichts mit SMB oder NFS zu tun haben. Diese Protokolle arbeiten übergeordnet und müssen Funktionen für alle OSe zur Verfügung stellen. Und da der Papierkorb in Windows anders arbeitet als in Mac OS und Linux auch wieder was anderes macht, kann man die Papierkorb Funktion übers Netz nicht nutzen.
     
    sgmelin, 05.02.2006
    #9
  10. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann abschließend nur sagen das ich mit einem recovery tool auf dem fileserver die daten "wiederherstellen" konnte. es ging um mp4 files und einige textdateien. sie sind zwar in keinem papierkorb, aber wie gesagt physisch ist es so lange da bis es überschrieben wird!
     
    @ndreas, 06.02.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Papierkorb Netzlaufwerk
  1. Guenter-Martin

    Papierkorb löschen

    Guenter-Martin, 27.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    416
    Guenter-Martin
    27.06.2017
  2. Junaid
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    418
  3. SirCorso
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    354
    Schiffversenker
    18.04.2017
  4. Otto Behrens
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    416
    Otto Behrens
    28.03.2017
  5. scampooo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    528
    MDmac64
    11.10.2016