1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

papierkorb löschen- systemabsturz

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von earny, 12.10.2003.

  1. earny

    earny Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    habe den komletten office v. X ordner in den papierkorb gelegt und leeren lassen. system os 10.28 bleibt hängen.
    habe herausgefunden, dass es an einer Microsoft Office X shared library 8,5 MB datei liegt.
    eigentümer habe ich auf mich geändert, trotzdem lässt sie sich nicht über den papierkorb löschen.
    woran liegt das hat einer ne idee
    Ernst
     
  2. whooshki

    whooshki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Merkwürdig. Läuft vielleicht noch ein Prozess in Deinem System, der diese Library benötigt?
    Eventuell würde ich mit "top" bzw. ps nachschauen und anschliessend mit einem kill <pid> den entsprechenden Prozess beenden. Oder einfach neustarten. ;)
     
  3. ...ich hatte mal ein ähnliches Problem - bekam dann
    den Tipp bei versiontracker das tool 'cocktail' runter-
    zuladen (1,3 MB) und damit ging dann alles gut.


    Karsten
     
Die Seite wird geladen...