Papierkorb kann nicht entleert werden

THoenow

Registriert
Thread Starter
Registriert
23.06.2003
Beiträge
4
Dank an alle die geschrieben haben, besonders aber an mrthomasd, denn sein Trick mit dem Ordner im Benutzerverzeichnis und dem Zugang über das Terminal hat funktioniert. Mittlerweile ist der Papierkorb wieder ganz leer und OSX tut wie gewohnt seinen Dienst.

Danke,
Thorsten

---------------------------------------------------------------------------------------

Hallo,

kann mir jemand mit dieser Fehlermeldung weiter helfen? Dieser Fehler tritt momentan auf wenn ich versuche meinen Papierkorb zu entleeren in dem sich rund 19 GB an alten Dateien befinden sollten. Ich verwende einen G4 mit 1,4 MHz und System 10.3.7 mit 1,25 GB RAM.

"Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da ein unbekannter Fehler aufgetreten ist (Fehler -8062).

Vielen Dank für Eure Hilfe... alle üblichen Tricks wie Norton Utilities, Drive 10, Apple S und Platte checken hatten keine Auswirkungen. Zur Not könnte ich auch unter OS 9 starten und die Files manuell entfernen, dazu müßte ich aber wissen wie und wo Apple diese bis zur endgültigen entleerung versteckt.

Danke und einen guten Rutsch,
Thorsten
 
Zuletzt bearbeitet:

compifrank

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2003
Beiträge
2.129
schon mal mit gedrückter SHIFT-Taste gestartet und dann versucht zu löschen?
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2004
Beiträge
2.606
Ganz kompliziert lege in deinem Homeverzeichnis ein Ordner an ziehe alle Daten rein mache das Terminal auf und lösche mit rm -r NamedesOrdners

Probieren schadet meistens nie !
 
D

Dr. NoPlan

... wenn der papierkorb nicht entleeren will,
mach ich das mit "Papierkorb sicher entleeren".
probier das mal aus, ;)
 

THoenow

Registriert
Thread Starter
Registriert
23.06.2003
Beiträge
4
Hallo, das mit der Shift Taste funktioniert leider nicht
 
Oben