panther auf g3 500 mhz 192 mb ram

  1. im_ka

    im_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute

    ich muss ehrlich zugeben, dass ich no nie ein mac verwendet hab. hatte jahre lang windows, hab dann intensiv linux verwendet, bis ich mich dann entschieden hab auf mac umzusteigen...

    hab soeben einen blauen imac g3, 500 mhz mit 192 mb ram auf ebay ersteigert und kanns kaum erwarten bis es ankommt.

    hat jemand erfahrungen mit panther auf einer ähnlichen konfiguration? theoretisch müsste panther auf mein g3 laufen, die frage ist nur wie.

    wie erweiterbar sind imacs? ich hab genug erfahrung mit hardware und software... es sollte also gehen, oder?

    wie schlecht/gut ist 9.1? ich schließe nicht aus, dass ich dabei bleibe... möchte aber nicht.

    danke im voraus
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo und willkommen im Forum und am Mac

    Das wird laufen aber kauf dir so schnell wie möglich mehr RAM, 9.1 ist heute nicht mehr der Bringer aber in jedem fall schneller.

    Vor der Installation von OS X unbedingt die >die aktuellste Firmware< drauf machen.
     
  3. im_ka

    im_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ach ja, noch was.
    ich weiß, dass ppc hardwareleistung nicht gleich pc hardwareleistung ist...

    könnte mir jemand sagen was der "pc equivalent" von meiner konfiguration wäre?

    350 mhz ppc = ?? mhz pc
    192 mb ram ppc = ?? mb ram pc

    danke
     
  4. archelon

    archelon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    ...hab´ einen G3 400 MHZ iMac mit 512 MB RAM: darauf läuft Panther ausreichend schnell bei Office-Anwendungen, Internet-surfen, Video und Musik abspielen ... (also das, was die meisten Menschen ca. 80 % ihrer Zeit am Computer machen); mit einem externen, modernen Brenner lässt es sich auch bequem brennen! ;) ;) ;)
     
  5. archelon

    archelon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    mehr RAM ist immer gut und selten verkehrt! ;)
    Zum MHZ: wenn der iMac das, was Du damit tun willst schnell genug macht, reicht die Geschwindigkeit!
     
  6. im_ka

    im_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    danke an alle.
    scheint so, dass ich ram kaufen werde. ich werde aber warten und mir das gerät näher anschauen und dann entscheiden welche (wie große) ram module reinpassen
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Es passt 1 GB RAM rein 2 X 512 MB PC 100/133 SD-RAM 168 pin 3,3V
     
  8. im_ka

    im_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    coole sache. werd mich gleich umschauen
     
  9. im_ka

    im_ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    das würde passen, oder?

    512 MB PC133 SD-RAM Module CL3 168pin Artikelbeschreibung: Kapazität: 512MB Bauart: 168 Pin DIMM Taktfrequenz (BUS): 133 MHz CAS Zugriffszeit: CL3 Speichertyp: PC133 abwärtskompatibel zu PC100 / PC66 Antistatisch verpackt

    [​IMG]

    ...da überleg ich mir ob ich nicht gleich tiger probieren sollte. oder ist dafür mein cpu zu alt? ich weiß theoretisch wär's ok, aber praktisch?
     
  10. basti2701

    basti2701 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch läuft auch der Tiger, wird dir praktisch aber kaum mehr Freude bereiten. Probier es einfach aus, jeder empfindet Arbeitsgeschwindigkeit anders.

    Grüße,
    basti2701
     
Die Seite wird geladen...