Panasonic DP 1510P über Netgear PrintServer PS101?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Stag, 06.02.2007.

  1. Stag

    Stag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Kann ich o.a. PrintServer von Netgear irgendwie mit einem MAC betreiben? Bei Netgear habe ich keine Antwort gefunden.

    Btw.: Für die Nutzung unter Windows musste ich einen PrintCrown-Monitor (als Treiber?) installieren, seither funktioniert es zumindest, damit zu drucken...

    Das ist ein A3-SW-Drucker auf den ich künftig ungern verzichten möchte, da er bei mir der Volumendrucker ist.

    Wenn ich das irgendwie hinkriege, diesen Drucker und meinen Farblaser (siehe Nachbar-Thread) über einen Mac nutzen gehe ich morgen los und hole mir einen 20er oder 24 IMAC

    Danke und Gruß

    STAG
     
  2. Stag

    Stag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    ...wirklich keiner 'ne Ahnung? Ich kann doch nur umsteigen, wenn ich meine Periperhie weiter nutzen kann. Helft mir bitte, ein MACianer zu werden!

    Danke

    Stag
     
  3. Stag

    Stag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    ...ich kann mich irren, aber der Printserver könnte seine Sache auch einfach so tun, oder? Dann bräuchte ich "nur noch" einen Treiber für den Panasonic DP 1510P. Hat denn keiner eine Idee?

    Stag
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Das kannst Du vermutlich vergessen.
    D.h. einen Treiber von Panasonic für OSX gibt es wohl nicht.
    Und ohne den wird es schwierig, weil der Drucker kein Postscript versteht.

    Frage doch einfach mal direkt bei Panasonic an.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen