Benutzerdefinierte Suche

PalmDesktop oder iCal/Adressbuch?

  1. billyblue

    billyblue Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Was macht eigentlich mehr Sinn? Wenn ich die PalmDesktop Software zum verwalten meiner Daten benutze weil diese direkt auf die Palmgeräte abgestimmt ist oder die von OSX?

    Wie macht ihr das? Und warum?

    -bb
     
    billyblue, 10.09.2005
  2. zosch

    zoschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    PalmDesktop Software

    Hallo,

    Ich stand auch vor dieser Frage und habe mich für die Verwendng der Palm-Software entschieden. Der Grund ist die Synchronisation der Einträge!
    Wenn man nebenbei noch iCal benutzt, verliert man rasch die Uebersicht über seine Termine.
    Die Palm-Software funktioniert übrigens sehr gut. - Ist ja auch ein altes Mac-Programm (Claris Organizier).

    Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben

    Gruss
    Zosch
     
    zosch, 11.09.2005
  3. mkoessling

    mkoesslingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    Benutze am besten den PalmDesktop, hier werden wirklich alle Einträge synchronisiert.
     
    mkoessling, 11.09.2005
  4. ruegge

    rueggeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn eine Möglichkeit, die Einträge von ical und Adressbuch in das Palm-Desctop zu schieben?
     
    ruegge, 11.09.2005
  5. mkoessling

    mkoesslingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    habe ich noch nicht getestet, aber eigentlich müßtes du mit dem Palm die Einträge von ical und Adressbuch synchronisieren und anschließend den Palm mit PalmDesktop synchronisieren.
     
    mkoessling, 11.09.2005
  6. don_michele1

    don_michele1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    122
    @ruegge: einträge aus ical und adressbuch als vcal bzw. vcard exportieren und diese dateien in palm desktop importieren
     
    don_michele1, 11.09.2005
  7. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Vor allem aufgrund der Integration von Mac-OS-X-Adreßbuch und Mail synchronisiere ich nicht mit dem Palm Desktop. Die Aussage, daß nicht alle Einträge von iCal und dem Adreßbuch synchronisiert werden, kann ich beim besten Willen nicht bestätigen. Einzig manche zusätzlichen Felder, die die Firma, die einst Palm hieß, dann palmOne und jetzt wieder Palm, ohne Veröffentlichung des Formats hinzugefügt hat. Da ich aber mittlerweile ohnehin wieder einen m515 verwende und nicht mehr einen Tungsten T3, gibt es hier auch keine Felder auf Seiten des Palm mehr, die nicht synchronisiert werden.
     
    Ulfrinn, 11.09.2005
  8. mkoessling

    mkoesslingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    Als Beispiel wird nicht der Geburtstag aus dem Adressbuch synchronisiert und die Kategorien werden auch nicht synchronisiert.
     
    mkoessling, 11.09.2005
  9. Bastian

    BastianMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    So, nun ist mein Palm endlich da.

    Natürlich stellt sich für mich die Frage, ob ich iCal/Adressbuch verwenden soll oder den Palm Desktop. Letzterer sieht rein äusserlich einfach fürchterlich aus und ich würde halt viel lieber mit den iApps arbeiten.

    Allerdings habe ich gemerkt, dass die Kategorien in iCal, sowie diverse Felder des Adressbuches nicht richtig synchronisert werden.

    Da frage ich mich: Was überlegt sich Apple denn mit iSync genau, wenn sich nicht mal ein Palm richtig synchronisieren lässt? Oder kennt jemand einen Trick, wie dies trotzdem funktioniert?

    Gruss
    Bastian
     
    Bastian, 28.10.2005
  10. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Der Geburtstag ist nicht Teil des Palm-OS-Standardadreßbuchs, vielmehr ist es ein zusätzliches Feld der Firma Palm (ehemals palmOne, ehemals Palm).
     
    Ulfrinn, 28.10.2005
Die Seite wird geladen...