Packer für mac, Nutzung von Dateien auf PC

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von glaxo, 03.08.2005.

  1. glaxo

    glaxo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Liebe Leute,

    ich bräuchte ziemlich dringend Hilfe.

    Ich habe einige Logos im tif-Format auf dem Mac vorliegen, die nun gezippt versandt werden sollen. Allerdings werden die Logos später auf einem PC benutzt. Was muss ich beachten und kann mir jemand einen Link bezüglich eines guten zip-Packprogramms für Mac posten?

    Ich danke Euch für jeden Tip und grüße in die Runde,

    glaxo
     
  2. Rene Weinelt

    Rene Weinelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    25.06.2005
    mit der neuen Migthy Mouse nen Rechtsklick auf die Datei -> archiv erstellen und schon haste se als zip vorliegen

    und falls du noch keine Maus mit Rechter Taste hast ctrl+Klick auf die datei

    cu Logge :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2005
  3. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.879
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Also mir fallen im Moment zwei Möglichkeiten ein:
    1. kannst Du die Dateien im Finder direkt als zip-Archiv komprimieren (Dateien auswählen -> Ablage -> Archiv erstellen)

    2. kannst Du die Dateien im Terminal als .tgz Archive komprimieren, wobei ich aber nicht weiss ob Windows damit umgehen kann. Wenn der PC aber unter Linux läuft wäre dies sicher die bessere Variante.
     
  4. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.588
    Zustimmungen:
    1.505
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Da TIFFs normalerweise sowieso mit LZW-Komprimierung gespeichert sind,
    werden die Bilder durch das Zippen aber nicht kleiner. Insofern bringt das
    nichts, ausser dass du ein großes Paket hast (was beim mailen auch wieder
    Probleme machen könnte, wenn die Mailbox dann nicht reicht z.B.)
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Das Mac OS kann bereits von Hause aus ZIP-Archive erstellen. Einfach die zu archivierende(n) Datei(en) im Finder auswählen und aus dem Menü „Ablage“ den Befehl „Archiv erstellen“ auswählen und fertig ist die Laube. Bei Austausch von TIFF-Dateien mußt du eigentlich nichts beachten, denn das Format ist plattformübergreifend mit den gängigsten Programmen kompatibel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen