P910i und Synchronisierung

mauileii

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2
Hallo.

Hat jemand eine funktionierende Synchronisation von einem P910i und OSX? Bis jetzt wird das Handy zwar über isync erkannt, jedoch gibt es keine synchronisation über ical oder adressbuch.... hat jemand eine lösung oder muß ich auf die aktualisierung von isync warten?? info wäre prima. danke
 

acerny

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
593
Hallo
Ich habs aufgegeben und Heute einen Palm Pda ersteigert. Und auch gleich mein P900 bei Ebay eingestellt. Ich brauche beruflich eine Lösung die funktioniert. Daher werde ich wieder mein T610 mit Palm PDA nutzen..
 

SchaubFD

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2003
Beiträge
367
Würde mich wirklich interessieren, welches Smartphone da zu empfehlen wäre. Schade finde ich es schon das es mit Sony diese Probleme gibt. Wollte mir das 910i auch holen.
 

acerny

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
593
SchaubHome schrieb:
Würde mich wirklich interessieren, welches Smartphone da zu empfehlen wäre. Schade finde ich es schon das es mit Sony diese Probleme gibt. Wollte mir das 910i auch holen.
Das war auch bei mir der Fall, anfangs hat es ja super geklappt. Doch dann von einem Tag zum anderen war es aus und nichts ging mehr. Ich Synce in der Arbeit mit Notes und dann Daheim auf den Mac. Mit dem P900 ging nur mehr Notes und am Mac ging nichts mehr. Leider denn sonst war ich sehr zufrieden mit dem P900.
 

grummlich

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
157
Guten Tag.

Also ich kann beinah problemlos mein p910i mittels iSync mit meinem iBook synchronisieren. Das einzige Problem was ich zur Zeit noch habe, ist die Übernahme der Notizen zu einem Termin in das p910i.

Der umgekehrte Weg, also Notizen zu einem Termin vom Telefon nach iCal zu übertragen funktioniert problemlos.

Falls da mal jemand eine Idee hat . . .


Beste Grüße . . . Karsten
 
Zuletzt bearbeitet:

manraven

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
261
mauileii schrieb:
Hallo.

Hat jemand eine funktionierende Synchronisation von einem P910i und OSX? Bis jetzt wird das Handy zwar über isync erkannt, jedoch gibt es keine synchronisation über ical oder adressbuch.... hat jemand eine lösung oder muß ich auf die aktualisierung von isync warten?? info wäre prima. danke
Welche Version von iSync bzw. welche OS X-Version verwendest Du denn?
 

grummlich

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
157
Hallo.

iSync: 1.5
OS X: 10.3.6

P910i: Keine Ahnung


Beste Grüße . . . Karsten

Upps, ich war ja gar nicht gemeint. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Haschbar

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2003
Beiträge
417
Bei mir läuft das Syncen weitestgehend problemlos (https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=65737).
Allerdings musste ich das Setup vom P910i aus starten.
Denn vom Mac aus bietet mir das Programm nur Adressbuch und Interneteinwahl an.

OS: 10.3.7
iSync: 1.5
Handy: (JD hoch * runter runter * runter * / Hinweis / Software) CDA R3A04
 

mauileii

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2
hallo....

isnc 1.5
OSX: 10.3.7

P910i ist relativ neu, ca. 8 wochen, weiß nicht, ob es da ein spezielle version gibt, was die software angeht...

im isync-fenster zeigt er es an, überträgt aber keine daten. (beginnt die synchronisation, meldet dann aber immer fehler: daten können nicht synchronisiert werden....) hab es auch schon an einem anderen rechner versucht, klappt auch nicht.....

grüße mauileii
 

Dingo

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
3.088
Ich wär ja schon froh, wenn ich überhaupt ne Verbindung von meinem iBook zu meinem P900 herstellen könnte... Weder über Kabel noch per Bluetooth wird das Gerät überhaupt erkannt. Ich kann zwar vom P900 aus einen Koppelversuch mit Kennwort starten, der dann auch vom iBook angenommen wird, aber weiter passiert dann leider nichts mehr.

Was daran wirklich ärgerlich ist: Nachdem neulich erst ein Software-Update bei dem P900 vorgenommen wurde, sind jetzt natürlich keine Daten mehr drauf. Jetzt hab ich die ganzen Daten auf dem iBook und bekomm sie nicht mehr zurück auf das P900. Soll ich ca. 200 Adressbucheinträge manuell eingeben? Und der Kalender erst...

Noch was: Die Visitenkarten per Kartenleser auf den Memorystick übertragen geht zwar, jedoch bekomme ich dann vom P900 die Nachricht, daß die Datei nicht geöffnet werden kann, weil sie defekt ist. Hallo???

Wenn mir jemand helfen kann... Ich bin wirklich am verzweifeln :mad:
 

Karlimann

Mitglied
Mitglied seit
22.12.2004
Beiträge
1.051
Dieselben Probleme hatte ich mit meinem P900 auch. Ich habe es kein einziges Mal geschafft, das Telefon mit dem Mac zu snycronisieren. Bin dann schließlich wieder auf das SX1 zurück geswitcht. Das läuft hervorragen über Bluetooth.
 

Haschbar

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2003
Beiträge
417
dass das SX1 super mit BT arbeitet ist klar - da kann wenig schief gehen, bei nativem Support.
Nun ist das SX1 aber noch lange kein P9xx :) Die Funktionen und insbesondere die Eingabe unterscheidet sich doch erheblich!

Aber das P900 arbeitete bei mir ohne Probleme am Mac! Wenngleich ich es am Anfang nur mit dem Libary Patch betreiben konnte.

Das P910i arbeitet ja eigentlich auch super! Es synct wie es soll. Aber eben nicht immer, wenn ich das BT Keyboard benutze!


Um noch kurz die Signatur von DINGO aufzugreifen:
In a world of freedom, who needs windows ands gates?
;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

rojane

Registriert
Mitglied seit
09.01.2005
Beiträge
1
wollte mir auch einen P910i holen, aber die Syncprobleme schrecken ab.
Man versteht auch nicht, warum zB bei teltarif angibt, dass P910i Apple kompatibel sei.
Frage mich nur seit langem, welche Mobilphones überhaupt Mac kompatibel sind.
 

Haschbar

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2003
Beiträge
417
rojane schrieb:
wollte mir auch einen P910i holen, aber die Syncprobleme schrecken ab.
Man versteht auch nicht, warum zB bei teltarif angibt, dass P910i Apple kompatibel sei.
Frage mich nur seit langem, welche Mobilphones überhaupt Mac kompatibel sind.
Wow! Moooment!
Das SE P910i ist voll Mac kompatibel!
Wenn man seinen Mac pflegt und immer artig updated, dann arbeitet das Ganze problemlos!
Und die vorherigen SE Telefone, ab den T610 kann man zweifellos als absolut Mac Tauglich nennen.
Insbesondere das S700, wenngleich es noch, dank mangelnder Vollanpassung, zu kleineren Syncfehlern (keine Adressen) kommt! Immerhin kann das S700 den Mac sogar direkt fernsteuern!
Also von wegen nicht Mac kompatibel!
:)


Und die Nokia Serie 60 ist auch sehr gut supported! Also auch von der Seite aus gibt es riesen Resonanz!
 

Art9

Registriert
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
3
ich habe gerade das p910i bekommen, angemeldet und es funktioniert genau wie vorher schon mein p900 tadellos. Leider kann iSync aber keine zwei Symbian Telefone verwalten. Muss ich halt unter einem anderen Benutzer anmelden.
 

grummlich

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
157
Guten Tag.

Und werden bei dir auch Notizen zu Terminen in iCal synchronisiert? Bei mir geschieht das nämlich nur in eine Richtung: Telefon -> iCal. Die Notizen zu einem Termin in iCal werden nicht auf das Telefon übertragen.


Beste Grüße . . . Karsten
 

DJWindows

Registriert
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
3
Hallo,
mal ein Tipp: Schaut mal nach, ob euch Software von markspace oder pocketmac helfen kann!
Bin auch gerade am werkeln an einer MAC-Firmenlösung mit Pocket PC's bzw. Palm's und deren OS'es.
Hab mit o.g. Herstellern gute Erfolge verbuchen können.

Grüße Sebastian
 

neo24

Mitglied
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
238
komische Frage, zeigt euch iscny ein Logo für das p910i an - bei mir steht da nur der name des handys und kein icon - ist komisch oder ??
 

Art9

Registriert
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
3
Ja das habe ich auch stört aber sonst nicht, ganz am Anfagn war das icon mal da. Irgendwann war es dann weg.
 

MacBarfuss

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
1.024
ich meine mal gelesen zu haben, dass man das schon irgendwie ändern kann.

Ich brauche in den nächsten Monaten eine komplette Lösung. PDA, Handy, mit Mac kompatibel.
Da liebäugle ich doch auch mit dem P910i.
Die Syncprobleme sollten doch eigentlich irgendwie in den Griff zu bekommen sein. Fernsteuerungssoftware für das P910i hab ich auch schon irgendwo entdeckt.