OutlookDaten gehen verloren

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Merovingian, 01.10.2004.

  1. Merovingian

    Merovingian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.05.2004
    Irgendwie hab ich das Problem das wenn ich mit meinem G4 auf meine zweite Platte starte (OSX) und dann wieder zurück zur anderen (Platte mit OS9), das plötzlich ein paar Nachrichten bei Outlook verloren gegangen sind. Und ausserdem muss ich wieder für manche Programme wie mein Back-UP Programm wieder die Seriennummer eingeben. Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte?
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    11.12.2003
    vorab mal ne verständnisfrage: arbeitest du mit dem gleichen OS9 systemordner? machst also im OSX das classic auf, und schaust in das gleiche postfach wie im 9er sys?
     
  3. Merovingian

    Merovingian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.05.2004
    jupp, ist das nicht gut?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OutlookDaten gehen verloren
  1. -micky
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    723
  2. felsen sepp
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    546

Diese Seite empfehlen