Outlook Express 9.2.2 Mails nach X 10.2.6 Mail

y12k

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2003
Beiträge
464
habe ca. 1.1GB mails unter 9.2.2. wie bekomme ich am simpelsten die mails nach X in Mail?
wenn ich auf importieren klicke und OE auswähle wird OE zwar gestartet aber mit keiner mail - sieht alles so aus als ob es gerade installiert wurde.

unter 9.2.2. sind aber alle mails noch vorhanden.

hat jemand nen tipp?

danke
 

tridion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2003
Beiträge
7.283
Mails aus OE in Mail

Hallo y12K,

wenn Du mail startest und in "Ablage" - Postfächer importieren - gehst, zeigt das Programm Dir eine Liste von Mailprogrammen, wähle dann OE aus. In der Seitenleiste von OE werden dann alle Mails in einem separaten Fenster angezeigt. Du kannst Dir dann Postfächer anlegen und die Mails dort ablegen, um sie zu strukturieren. – Achtung: die Adressen nimmt Mail nicht mit! die mußt Du von OE aus exportieren. Und da ich keine Funktion des Adressbuchs gesehen habe, wie die Adressen dann zu importieren sind, habe ich sie händisch neu eingetragen, nach dem Export-Textfile von OE … :(

Ach ja: Konten (accounts) mußt Du natürlich auch neu anlegen.

Viel Glück! tridion
 

y12k

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2003
Beiträge
464
hallo tridion,

danke für deine antwort. nur war ich schon da wie beschrieben.

da startet bei mir aber ein komplett leeres Outlook Express und ich habe nichts zum importieren.
boote ich hingegen classic dann ist alles ganz normal da.
 

tridion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2003
Beiträge
7.283
mal ne blöde Frage …

Hall y12K

entschuldige, wenn ich jetzt blond frage: hast Du vorher Deine "Microsoft Benutzerdateien" aus dem alten OS 9-Dokumenteordner in die "Dokumente" auf "Benutzer" – "Dein Benutzername" verschoben (ersetzt)? Du siehst nämlich erst dann was, wenn Deine OE-Dateien in OS X abgelegt sind.

Lieben Gruß! tridion :)
 

y12k

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2003
Beiträge
464
habe ein backup der mails auf ne andere platte gemacht. aber die original dateien und ordner sind nachwievor im os9 ordner. :)
 

tridion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2003
Beiträge
7.283
huhu ;)

dann mußt Du die gesamten Benutzerdateien vorher in den OS X-Dokumente-Ordner in der persönlichen Umgebung verschieben. Sonst wirds nix. Und Backups können sowieso nie schaden :D

Gruß, tridion
 

y12k

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2003
Beiträge
464
du hast recht. ich sehe gerade dass im OS X ordner zwar eine nachrichten datei drin ist, ist aber 144KB gross.

am besten ist ich lösch den kompletten ordnern und kopiere den aus OS9 da wieder rein? müsste doch hinhauen.

danke schonmal für deine mühe! ;-))
 

y12k

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2003
Beiträge
464
noch ne doofe frage. wenn die nachrichten datei 1.1GB gross ist und ich sie in mail importiert habe - habe ich dann 2x 1.1GB mails oder werden die irgendwie "angepasst"
 

tridion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2003
Beiträge
7.283
jawoll, du mußt die alte Datei löschen bzw. mit der neuen überschreiben.
Ach ja: es geht eigentlich um die "Identitäten" in diesem Ordner "Benutzerdateien", aber das dürfte ja wurscht sein.

Die Datei dürfte kleiner werden, frag mich nicht, warum: meine Identitäten sind 169 MB groß, der "Mail"-Ordner aber nur 39 MB. Aber ich bin auch nur ein kleiner User und kenne diese ganzen Interna auch nicht!!

Gruß, tridion ;)
 

y12k

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2003
Beiträge
464
ok, danke. werd ich gleich mal checken :)
 

Create an account or login to comment

You must be a member in order to leave a comment

Create account

Create an account on our community. It's easy!

Log in

Already have an account? Log in here.

Oben