OT: Druckertreiber Samsung ML-2851ND Mojave?

Diskutiere das Thema OT: Druckertreiber Samsung ML-2851ND Mojave? im Forum Mac Zubehör.

  1. coolboys

    coolboys Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    249
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    Hallo MU-Gemeinde,

    ich habe hier einen noch fast perfekten Samsung-Drucker den ich wieder in Betrieb nehmen möchte. Leider gibt es für Mojave keinen Druckertreiber mehr. Der Drucker wurde bisher unter macOS High Sierra betrieben.

    Auf der Support-Webseite gibt es nur Treiber für Windows. 7 (32/64-Bit), MacOS von 10.9 bis 10.11. Danach ist Schluss mit dem offiziellen Treiber-Support.

    Der Drucker hat leider kein AirPrint, sondern nur LAN und USB-Anschluss. Bis vor einem Monat wurde der an einem Mac-Mini von 2014 unter 10.13.6 betrieben.

    Da gab es mit dem Drucker keine Probleme, weil ich vorher Sierra drauf hatte und dann damals 10.13 aus dem Mac-App.Store drüber installiert hatte. Da war der Druckertreiber von Sierra noch vorhanden. Der ließ sich dann auch weiter nutzen.

    Hat jemand eine Idee, wie ich den Drucker trotzdem unter Mojave installieren kann?

    Anregungen und Kritik sind willkommen.

    Gruß coolboys
     
  2. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    565
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Ich hatte das ähnliche Problem mit einem älteren Laser von Brother.
    Ich habe dann die Treiber von dem Nachfolgemodell, welches Mojave unterstützt, installiert und der Drucker läuft ohne Probleme.

    Inwieweit man einen Nachfolger für Deinen (wg Verkauf an HP) finden kann, ist schwer zu sagen.
    Ich würde einfach ein Treiber von einem Samsung Monolaser installieren und probieren ob es funktioniert
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.758
    Zustimmungen:
    5.395
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hast du 10.14 clean installiert?
    dann probier doch mal den älteren treiber noch mal zu installieren.
    meistens funktionieren die noch, obwohl nicht mehr unterstützt.

    sonst halt nach CUPS treibern gucken, die meist nicht so versions abhängig.
    leider ist dein modell nicht von gutenprint unterstützt.
     
  4. coolboys

    coolboys Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    249
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    Das macOS 10.14.6 habe ich mit einem Clean-Install auf den Min von 2014i (2.6 GHz, Intel Grafik, 8 GB RAM, 1 TB HDD) installiert.
    Druckertreiber für meinen ML-2851ND wurden nicht gefunden (Anschluss per USB-Kabel an den Mac)....

    Ich war auch auf der HP Webseite, dort sind aber leider nur Treiber von OS-X ab 10.3 bis 10.10 zu finden. Danach ist auch hier Schluss mit Support für den Mac.
    Meine weitere Überlegung wäre, den Drucker per LAN-Kabel an meinen Router zu hängen, und dann zu versuchen, einen Treiber zu bekommen. Ob das was bringt...?

    Gruß coolboys
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.758
    Zustimmungen:
    5.395
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    das bringt nichts mit dem kabel, lad einfach den treiber für 10.10 und probier den.

    sonst als alternative das CUPS interface aktivieren und darüber dann das passende .ppd file nehmen:
    https://www.openprinting.org/ppd-o-matic.php?driver=Postscript&printer=Samsung-ML-2851ND&show=1
     
  6. Blaubeere2

    Blaubeere2 Mitglied

    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    06.01.2015
    Zwei weitere Möglichkeiten:

    a) Falls du BootCamp nutzt, kannst du den WindowsTreiber installieren. Habe den Tipp in der Mac & i gelesen.

    b) Manchmal findet man passende Treiber, wenn man im asiatischen Supportportal eines Druckerherstellers sucht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...