OSX verschiebt eigenmächtig meine Ordner!!?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von lmare, 25.09.2006.

  1. lmare

    lmare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2006
    Problem:

    nach dem Instalieren des Osx Updats 10.4.7 hat mein MBP eigenmächtig die Ordnerstrucktur verändert. Das heißt die von mir in der linken Spalte des Finders angelegten Ordner hat 'es' einfach ignoriert und neue erstellt. Die alten mit Inhalt habe ich dann dann auf der Festplatte bei Benutzern wiedergefunden.

    Gibt's dafür eine Erklärung???

    Gruß und dank
     
  2. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    01.05.2005
    die linke Spalte des Finders ist doch nur eine Verknüpfung mit den Ordnern die irgendwo auf der Platte liegen … also auch bei deinem Benutzer … ich weiss jetzt nicht wie das bei mir war aber vllt wurde was am Findergeändert und deswegen die Verknüpfungen neu gemacht …
    erstell sie dir doch einfach wieder so wie sie waren (Drag'n'Drop)
    MFG
     
  3. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Die "Ordner" links sind doch nur Verknüpfungen. Deine Daten müßte dann doch irgendwo sein...
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    das links in der leiste hat nix mit deiner ordnerstruktur zu tun. das sind nur favoriten. einfach nicht benötigte da rausziehen, und die gewünschten reinziehen.

    von selbst verändern sollte OSX da natürlich trotzdem nix. klingt für mich allerdings so, als wärst du bisher ein user gewesen, und bist jetzt admin. in der richtung evtl was verändert?
     
  5. lmare

    lmare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2006
    von selbst verändern sollte OSX da natürlich trotzdem nix. klingt für mich allerdings so, als wärst du bisher ein user gewesen, und bist jetzt admin. in der richtung evtl was verändert?[/QUOTE]


    gute frage.. wenn ich ein Programm installiere frägt er mich immer nach meinem admin kennwort.. trotzdem bin ich bei den usereinstellungen als admin eingetragen..

    die dateien habe ich ja auch wiedergefunden...

    was ich vorher noch vergessen habe zu beschreiben: ich habe dem haussymbol in der finderleiste einen anderen namen zugewiesen, der auch akzeptiert wurde. nach dem update war der alte name des ordners, der identisch ist mit dem computernamen zu sehen..

    na ja warscheinlich nichts wo man sich sorgen machen müßte- aber etwas komisch eben..
     
  6. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    01.05.2005
  7. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    ok da haben wir es schon. gib mal in die suche "home umbenannt" ein. viel spass beim lesen. nimm dir n bisschen zeit dafür ;)
     
  8. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.03.2006
    ER HAT ES GETAN! :faint:
     
  9. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Naja, ich hatte auch schon das Problem, dass plötzlich Ordner in
    meinem Papierkorb waren, die ich nicht dorthin befördert hatte!
    Eigenartigerweise trat dies zweimal nach dem anschließen einer
    externen Festplatte auf, die allerdings nicht mir, sondern einer
    Freundin gehörte - sehr eigenartig das ..
     
  10. lmare

    lmare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2006
    ICH TAT ES!!!! OH MEIN GOTT- mal wieder schlauer. danke:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen