Benutzerdefinierte Suche

OSX und Linux auf einer Festplatte ?

  1. rml

    rml Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,
    ich würde gerne Linux (Kubuntu) auf meinem Mac installieren.
    Aber ich möchte OSX nicht aufgeben. Gibt es einen Bootmanager,
    der mir ermöglicht, beim Start des Rechners ein Betriebssystem auszuwählen ? Ich denke, ich werde dafür dann auch zwei Partitionen benötigen. Welches Tool nehme ich dafür ?

    Gruß
    RML
     
  2. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    easy ding: starte mit gedrückter alt taste bis er dir die volumen zur auswahl anzeigt.
    voraussetzung ist natürlich deine platte ist partitioniert und jeweil ein OS ist darauf.

    geht übrigens über die alt taste auch mit externen medien.
     
    volksmac, 12.08.2005
  3. rml

    rml Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    30
    Dank Dir :)
     
  4. black spirit

    black spiritMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    13
    Also ich habe Ubuntu folgendermaßen installiert, sollte auch für Kubuntu gelten!

    Festplatte gelöscht, geteilt 2 Partionen,dabei habe ich die eine Partion noch einmal als
    freier Speicher zugeteilt. Dann OS X installiert und eingerichtet. Dann Ubuntu installiert beim
    Festplatten Setup habe ich einfach freien Speicher benutzen angegeben und weitere Installationsangaben gemacht. Beim Start habe ich jetzt ganz kurz die Auswahl
    I=Linux C= CDRom X=OS X man muß schnell X drücken sonst fährt Linux hoch!

    Ich denke das es bei Kubuntu genauso läuft, übrigens finde ich Gnome auf einem Notebook
    passender..... aber das ist Geschmacksache!
     
    black spirit, 12.08.2005
  5. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Wenn du via Airport ins Netz gehst siehst du aber bei K/Ubuntu alt aus, imho wird Airport nämlich nicht unterstützt.
     
    Mauki, 12.08.2005
  6. Mackie1957

    Mackie1957MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Mein Airport wird unterstützt, sogar besser als unter OSX. :)
     
    Mackie1957, 14.08.2005
  7. appledeluxe

    appledeluxeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Kann ich die Festplatte meines Macs auch partitionieren ohne die Daten darauf zu verlieren? Bei Windows konnten dass alle Partition Magic Versionen (glaube ich ab Version 6 oder so)?

    grüße

    appledeluxe
     
    appledeluxe, 14.08.2005
  8. Eidex

    EidexMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Geht das mittlerweile wirklich? Oder nutzt du externe WLAN Lösung?

    lg
     
    Eidex, 17.08.2005
  9. macSchreck

    macSchreckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    defekter Link entfernt oder defekter Link entfernt sind die Tools der Wahl (wenn auch kostenpflichtig) :D

    Man kann allerdings entweder nur nicht-aktive Festplatten (z.B. eine interne HDD kann erst dann geteilt werden, wenn man von einer FW-HDD bootet etc.) partitionieren oder man erstellt sich eine Mac-Boot-CD mit den Apps darauf. Mit letzterer habe ich es damals mit iPartition und defekter Link entfernt bei meiner System-HDD geschafft.

    Viel Erfolg!
    mac
     
    macSchreck, 18.08.2005
  10. snow.maddus

    snow.maddusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es auch eine kostenlose Alternative zu VolumeWorks oder iPartition? Die BootCD
    fällt leider aus dem Raster, da diese nur bis zur Version 10.3 genutzt werden kann.
    Der snow hat "leider" schon 10.4. Entscheidend ist, dass bei der Verkleinerung des
    Volumes, die Daten nicht beschädigt werden. Ein Dankeschön schon mal im Voraus...

    Ciao
    snow.maddus
     
    snow.maddus, 18.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX Linux auf
  1. TechGeek
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    998
    asterixxER
    27.12.2014
  2. cevi01
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.337
    roedert
    09.09.2013
  3. rouge
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.117
    tocotronaut
    14.10.2008
  4. mixail
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.611
  5. MACWOW
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    8.589
    skoenig1
    26.08.2007
Benutzerdefinierte Suche