Osx+qx5

Patrick

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
38
So, jetzt mal ein Thread für speziell diese Kombination! clap

Und schon die erste Frage dazu:
Wenn ich im QX5 auf OSX ein Bild oder Text laden will und zwar von einem Netzwerkvolume (AppleTalk), dann erscheint nur ein Bruchteil der Ordner zur Auswahl, die eigentlich auf dem Volume sein sollten.

Wo liegt das Problem? Brauch ich ne Brille? :confused:
 

Patrick

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
38
Hallo!

Halloooo! drumm

Hat denn niemand ne Ahnung?
 

dylan

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
Original geschrieben von Patrick
Wenn ich im QX5 auf OSX ein Bild oder Text laden will und zwar von einem Netzwerkvolume (AppleTalk), dann erscheint nur ein Bruchteil der Ordner zur Auswahl, die eigentlich auf dem Volume sein sollten.
Hallo Patrick,

zuerst einmal die Fragen: Funktioniert denn der Text/Bildimport aus anderen Ordnern auch nicht und nur speziell aus diesem Volume/aus diesen Ordner nicht? Wie verhält es sich mit Öffnen/Sichern von Dokumenten? Besteht das Problem auch in anderen Programmen?

Dylan
 

Patrick

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
38
Ah, trommeln hilft!

Also das Problem beschränkt sich auf Quark und taucht beim Bild/Text laden und beim Speichern unter auf. Die betroffenen Platten werden von einem Enterprise Server, also auf Mac bzw AppleTalk Ebene verwaltet. Bei den platten auf Win Ebene gibts das Problem nicht.
Find ich sehr seltsam. In der Maske erscheint nur ein Bruchteil der Ordneranzahl.

:confused:
 

Patrick

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
38
@ dylan

666 Beiträge!

Da hat dich grad jemand sehr lieb!

:devil:

carro
 

dylan

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
Ob Trommeln immer hilft?

Hallo banz,

oh - :evil: points! ;)

Nun gut,

mich wundert es sehr, dass es sich auf Quark beschränkt. Ich hätte nämlich darauf getippt, dass du keine Schreib-/Leserechte für die gewünschten Ordner besitzt - aber so...?
 

Patrick

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
38
Bin mit meinem Latein am Ende

Also ich blick das nicht. Kann es evtl sein das das Problem mit Classic zu tun hat? Photoshop 7 läuft normal auf dem Xer, Quark braucht die Classicumgebung. Bei Photoshop alles paletti.

Oder liegts am Samba??? :confused:

Ich weiss nicht was soll es bedeuten.......
 

Patrick

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
38
So, einige Zeit später, noch immer das gleiche Problem. Hab jetzt mehr installiert und entdeckt, das der Fehler bei allen auf Classic laufenden Programmen auftaucht.
Schön und gut, aber was kann ich dagegen unternehmen????
 

moegeler

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2002
Beiträge
496
Ich habe zwar keine Ahnung aber kann es sein dass Classic samba gar nicht unterstützt und dass du erstmal lokal speichern mußt und dann einfach auf dem Netzwerkvolume ziehen mußt (in OS X)???
 

moegeler

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2002
Beiträge
496
Sorry, falsch gelesen...
Du willst ja importieren, nicht exportieren...
Dann eben umgekehrt. Zwar aufwendig aber müsste klappen...
 

Patrick

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
38
Ne, das mit Samba war nur ein verzweifelter Hilfeschrei. Ich meld mich generell mit afp an.
Hab schon mit den Zugriffsrechten an unserem Rootrechner herumexperimentiert, aber das hat auch nichts gebracht.
Ist der einzige Mac hier der diese Spinnerei macht und der einzige der nur mit OSX läuft. Unsere anderen G4 werden mit OS9 betrieben - keine Probleme.
Allmählich fall ich vom Glauben ab und zweifel an OSX. Schon zu viele (Netzwerk-)Probleme.
 

Patrick

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
38
Hab nun herausgefunden, das das Problem nur auf der ersten Ordnerebene der betroffenen Volumes besteht. Auf 2. Ebene unter darunter kann ich alle Ordner wieder normal sehen.

Falls es noch jemanden interessiert :(