Benutzerdefinierte Suche

osx mail & Exchange2003

  1. mja605

    mja605 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich haben einen Small Business Server 2003 und möchte mit Mail über den Exchange, Mails versenden und empfangen.
    Das versenden funktioniert problemlos, jedoch kann ich nichts empfangen, bekomme auch keine Fehlermeldung. Ich habe als Server Adresse auch schon die IP Adresse des Exchange Servers angegeben, dies hat jedoch auch nichts gebracht.

    Hat vielleicht jemand eine Idee ??

    gruß

    mja605
     
    mja605, 05.03.2005
  2. roenz

    roenzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Ich nehme mal an, dass Du "als Server Adresse" die Adresse für POP3 Server meinst. Exchange Server 2003 Systeme haben per Default den POP3 Service deaktiviert. Nehme mal an, dass du den POP3 Exchange Dienst in der Dienst Datenbank noch nicht aktiviert hast.

    Beim Mail Versand nehme ich mal an, dass Du SMTP mittels Authentifizierung verwendest od. dass Du in den e2k3 Relay Optionen den SMTP Versand für Deinen Mac erlaubt hast (ansonsten würde der e2k3 SMTP Versand ja auch nicht gehen, denn der Exchange ist von Haus aus gegenüber unerlaubtem Relay automatisch abgesichert).

    Wenn Du nicht ganz sicher bist, ob Dein SBS e2k3 Server nicht korrekt auf POP3 Anfragen antwortet, so öffne doch mal im Terminal eine Telnet Session auf den e2k3 POP3 Connector:
    telnet "e2k3 Host Name od. IP" 110

    Dann solltest Du sowas ähnliches als Antwort erhalten:
    [g3:~] admin% telnet gmasrv01.matten.ch 110
    Trying 213.202.33.86...
    Connected to fixed-cust.86.33.202.213.quicknet.ch.
    Escape character is '^]'.
    +OK Der Microsoft Exchange Server 2003 POP3-Server, Version 6.5.7226.0 (GMASRV01.matten.ch), steht zur Verf?gung.

    Gruss
    Roenz
     
    roenz, 05.03.2005
  3. mja605

    mja605 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hmm, eigentlich möchte ich kein pop bzw. smtp machen, sondern der Mailaustausch sollte per imap laufen, dies kann ich doch auch als Profil in Mail auswählen?

    Trotzdem werde ich mal versuchen den pop Dienst auf dem Exchange freizuschalten. (ist ja wahrscheinlich ein Dienst)

    Gruß
    mja605
     
    mja605, 06.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - osx mail Exchange2003
  1. tamascp
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.366
    tamascp
    25.01.2016
  2. cult84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    228
    MOM2006
    01.10.2015
  3. Goulasch
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    764
    walfrieda
    20.02.2014
  4. danieldd
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    859
    danieldd
    20.08.2012
  5. lenswenn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.054
    lenswenn
    01.08.2012