Benutzerdefinierte Suche

OSX in 30 min gehackt....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tofelli

    tofelli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    habe ich gerade bei MacTeckNews gelesen....

    Wie ZDNet berichtet, war der Hacker-Wettbewerb eines schwedischen Mac-Besitzers enttäuschen schnell zu Ende. Der Mac-Besitzer stellte am 22. Februar seinen Mac mini als Server in das Internet und forderte Hacker auf, in den Mac einzubrechen und Dateien und Ordner zu löschen oder Programme zu installieren. Bereits nach 6 Stunden war der Mac mini allerdings schon erfolgreich gehackt worden. Nachdem ZDNet mit dem erfolgreichen Hacker in Kontakt trat, erzählte dieser unter dem Pseudonym gwerda, wie er in nur 30 Minuten in den Mac mini eingebrochen ist. Hatte er zunächst noch versucht, durch eine lückenhafte Konfiguration in den Mac OS X einzubrechen, nutzte er letztendlich eine der unveröffentlichten Sicherheitslücken, um uneingeschränkte Zugriffsrechte zu erlangen. Nach Meinung von gwerda ist es leicht, in Mac OS X unveröffentlichte Sicherheitslücken zu finden und auszunutzen, da durch die geringe Verbreitung von Mac OS X kaum jemand nach ihnen sucht. In das gleiche Horn bläst auch der Sicherheitsberater Neil Archibald, für den Mac OS X nur durch den kleinen Marktanteil eine relative Sicherheit gegenüber Windows und gängigen Unix-Systemen bietet. Wenn sich diese Situation ändert, könnten seiner Meinung nach viele Dinge mit Mac OS X schlimmer werden, als mit jedem anderen Betriebssystem zuvor.


    PS.: Bitte mich nicht zerfleischen, wenns schon irgendwo steht..... :D
     
    tofelli, 06.03.2006
  2. .ich

    .ichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    *Messer wetz*
     
    .ich, 06.03.2006
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Und jetzt tun wieder alle überrascht "Wiiiiieee MacOS ist unsicher - Hat niiiemand vorher gesagt"... pft...
    MacOS ist per se unsicher - das ist bekannt...
     
    BalkonSurfer, 06.03.2006
  4. pique

    pique

    pique, 06.03.2006
  5. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    jetzt sind es schon 3 Threads davon 2 mit fast dem gleichen Titel
     
    bernie313, 06.03.2006
  6. CharlesT

    CharlesTunregistriert

    Mitglied seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    40
    OSX in 30 min gehackt....???

    Na und? Schweinebraten in 10 Minuten geschnetzelt! :D
     
    CharlesT, 06.03.2006
  7. pique

    pique

    oh mein gott! :D
     
    pique, 06.03.2006
  8. seamus

    seamusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Na klar ist Mac OS X nicht sicher, wenn man es ungeschützt dem Inernet aussetzt. Aber bevor jemand ohne mein zutun auf meinen Rechner kommt, muss er sich erstmal durch die Firewall des Routers hacken, beziehungsweise meinen Rechner finden. Also finde ich das alles nur Panik-Mache. Eine Windows-Maschine hat man mit nur wenig Aufwand auch leicht geknackt, wenn die ohne Sicherheitsmaßnahmen am Netz hängt.

    Also immer ruhig bleiben, denn ich kenne niemanden der seinen Rechner ungeschützt, sei es ein Mac oder ein PC, dem Internet aussetzt.
     
    seamus, 06.03.2006
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Prüfe mal ein paar IPs wahllos im Internet :D Es dauert keine 5 Minuten und Du bekommst alte Windows 95 Rechner, die ihre GANZE Festplatte freigegeben haben :D
     
    BalkonSurfer, 06.03.2006
  10. hanselars

    hanselarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Im Text steht nichts von ungeschützt. Sondern von unveröffentlichen Sicherheitslücken.
     
    hanselars, 06.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX min gehackt
  1. thokl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.341
    McOdysseus
    23.02.2011
  2. Gerha
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.587
    ReaperX
    10.06.2010
  3. !42
    Antworten:
    1.239
    Aufrufe:
    40.640
  4. peetem
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    832
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Benutzerdefinierte Suche