OSX drucken übers Netzwerk (CUPS) geht nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von strauch, 20.04.2004.

  1. strauch

    strauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Hallo,

    ich habe ein Problem, auf unserem MacOS X Server läuft ein HP Rip für den DesignJet20PS. Der Drucker wird über CUPS freigegeben und ist auch auf jedem Mac verfügbar, ich kann aber nur von einem iMac aus drucken.

    Ich habe keine Ahnung warum ausgerechnet nur der eine Ausdrucken kann. Interessant ist, das ich unter InDesign den Drucker bei den anderen Rechner auch garnicht auswählen kann sondern nur eine Fehlermeldung kommt, das die Auswahl fehlgeschlagen ist. Unter anderen Programmen fehlen dann die Druckerspezifischen Einstellungen als ob keine PPD gewählt ist.

    Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen kann? Ich verzweifel hier schon, aber ich kann auch keinerlei Unterschied zwischen dem einen iMac und den anderen Macs festellen.

    Auf den Clients läuft OSX 10.3.x und auf dem Server läuft 10.2.8 Server

    Vielen Dank und Grüße

    strauch
     
  2. strauch

    strauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Ok problem gelöst, es lag am veralteten Domain Namen bei einigen Rechnern, jetzt habe ich ihn angepasst und es geht.

    Warum der Drucker aber erscheint, aber nichts nutzbar ist, ist echt komisch, wenn dann ganz oder garnicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen