OSX down. Help!" :-(

blubb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.07.2004
Beiträge
132
nachdem mein osX 1,5 jahre ohne probleme am powermac gelaufen ist. will nun auf dem 1 wochen neuen mbp gar nimmer :( (eine woche lang alles raufgespielt, intalliert, geconfigt :mad: )

nundenn hab versucht über "c" mit der install dvd => zugriffsrechte auf "./Volume" konnte ich reparieren
dann versucht das volume zu überprüfen kommt "Ungülter Typ des Katalog-Datensatztes
Volume Überprüfung fehlgeschlagen"


hab nen tipp über google gefunden über "apfel+s" zu booten und dann "fsck -fy" einzugeben dann kommt die meldung
"invalid catalog record type (4,512)
Volume check failed



=> hat jmd eine idee das zu lösen?, hab schon versucht ohne format drüber zu installieren aber auch da kommt'n error => formatieren tu ich nur äußerst ungern, das erinnert mich zu sehr an windows zeiten :(
 

blubb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.07.2004
Beiträge
132
das problem dass ich aber haben werde:

zurzeit is die OS X Installations DVD drinnen und diese will nicht mehr raus - zumindest nicht mit der eject taste - gibts da einen trick? sonst kann ichs vergessen mit anderer software
 

blubb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.07.2004
Beiträge
132
oh super dankeschön, gibts da wo eine übersicht welche bootbefehle es so gibt?

von allein kommt man auf sowas ja nicht drauf o_O
 

blubb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.07.2004
Beiträge
132
eine wichtige Frage hab ich noch - hab jetzt 2 tools zum repairen - jedoch hab ich atm nur eine windose

muss ich etwas beachten wenn ich eine bootdisk erstellen möchte? => das eine tool is zB nur ein .dmg oder reicht das wenn ich das einfach auf cd presse?
 

Lua

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
3.143
Alle möglichen Tatstaturbefehle finden sich hier: