Osram Geräte über Siri / Homepod steuern

Diskutiere das Thema Osram Geräte über Siri / Homepod steuern im Forum Apple HomeKit

  1. Schokomilch

    Schokomilch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    21.11.2006
    Hi zusammen,

    ich habe vor mir einen Homepod zuzulegen und das Licht via Stimme zu steuern.
    Bis heute nutze ich nur die hue app. Ich habe folgende Geräte:

    Hue bridge, 4 hue color bulbs, 3 osram bulbs, 3 osram smart plugs (Steckdosen).
    Es kommen noch 6 philips bulbs dazu und 2 Bewegungsmelder.

    Als ersten Schritt habe ich die homekit app geöffnet und „versucht“ alles rüberzukopieren. Schonmal doof das man alles manuell machen muss aber was jetzt auffällt: die osram Geräte sind alle nicht verfügbar. Kann ich somit nicht via Siri und somit auch nicht mit dem Homepod steuern. Warum??

    Habt ihr für mich eine Lösung, wo ich nicht zwangsläufig wieder neue Hardware kaufen muss?

    Danke!
     
  2. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.053
    Zustimmungen:
    2.045
    Mitglied seit:
    16.08.2008
  3. Schokomilch

    Schokomilch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    21.11.2006
    Zu deinem link beschriebene work around: was brauche ich genau um das durchzuführen??
     
  4. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    3.835
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    06.11.2004
  5. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.491
    Zustimmungen:
    2.147
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Das sind aber nicht die Osram Smart+? Denn die sollten doch direkt mit HomeKit funktionieren und überhaupt keine Bridge benötigen, oder? Dann steuert man sie einfach mit der Home-App.

    Da ich persönlich nur Koogeek-Steckdosen und -Glühbirnen habe, als Verständnisfrage: Was soll denn von wo rüberkopiert werden? Warum sollte man denn bei HomeKit-Geräten etwas anderes zur Steuerung als die Home-App benutzen? :confused:
     
  6. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Rüberkopieren muss man eigentlich nicht, die Hue-App kann eigentlich die eigenen Einstellungen in die Home-App übernehmen (empfiehlt sich natürlich nur, wenn man in der Home-App noch nichts eingerichtet hat).

    Ansonsten, wie schon geschrieben: Homebridge, denn die Hue Bridge kann nur Philips-Produkte HomeKit-steuerbar machen (gilt auch für Tradfri und Co.)
     
  7. Schokomilch

    Schokomilch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    21.11.2006
    Wenn ich die hue einstellungen in die home app übernehme übernimmt er nur die hue Lampen, nicht aber die osram Lampen und das Zubehör, oder mache ich etwas falsch??



     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...