OS9 Treiber bei Formatierung

  1. NoodlesTK

    NoodlesTK Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!

    Habe ne geile Aufgabe für Unixcracks!

    Also - Auf einem G4 mit 2 Festplatten sind auf der einen Platte OS9 und auf der anderen Platte OSX (10.3.5) installiert. Bei der Formatierung der OSX-Platte sind wohl die OS9-Treiber nicht installiert worden.
    Auf jeden Fall ist die OSX-Platte im gebooteten OS9 nicht zu sehen und auch als Startvolume nicht anwählbar, da nicht sichtbar.

    Nun die Masterfrage: Ist es möglich die OS9-Treiber nachträglich auf die Platte bzw. in das OSX-System zu installieren???
     
    NoodlesTK, 01.12.2004
  2. hertzchen

    hertzchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    wenn mich mein alzheimer nicht täuscht, habe ich in einer der letzten maclifes oder macups dazu was gelesen, bin aber gerade unterwegs und kann nicht wühlen...schau mal bei denen im archive nach, war irgendwas mit 100 os x tips oder so...

    werden bei panther glaub ich eh nicht mehr mit installiert...
    jaguar systemordner anlegen oder so?
     
    hertzchen, 02.12.2004
  3. Stenz

    StenzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Stenz, 02.12.2004
  4. NoodlesTK

    NoodlesTK Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!

    Um noch genauer darauf einzugehen - Ich meine die OS9-Treiber, die im Festplattendienstprogramm zu setzen sind (Haken).

    :D :D
     
    NoodlesTK, 02.12.2004
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Die Mac-OS-9-treiber kannst Du nicht nachträglich installieren. Die Treiber leigen auf mehreren unsichtbaren, kleinen Partitionen am Anfang der Festplatte. Um die Treiber zu installieren musst Du also die Festplatte neu Partitionieren, was aber nicht geht, ohne die Platte komplett zu löschen.

    Für einen echten Crack wäre es theoretisch möglich, die fehlenden Partitionen mit pdisk in den Bereich der zweiten, unsichtbaren Partition einzufügen, die Mac OS X beim Formatieren am Anfang der Platte anlegt.

    Ach, übrigens, die Suchfunktion hätte das hier gebracht: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?p=368982#post368982
     
    abgemeldeter Benutzer, 02.12.2004
  6. nikamrhein

    nikamrheinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ach hätte ich doch nur auch so viel Wissen ... ich finde wirklich das dies Forum eines der wenigen ist das man mit gutem Gewissen auch finanziell unterstützen kann ... :D
     
    nikamrhein, 02.12.2004
  7. NoodlesTK

    NoodlesTK Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :D
    Jo nikamrhein!

    Hab ich mir schon gedacht, daß eine Neuinstallation unumgänglich ist.
    Aber die Hoffnung stirbt ja angeblich zuletzt.

    Der Tipp mit der Suche ist ja ein super Extragoodie - Danke.
    Werde drauf zurück kommen!!! ;)
     
    NoodlesTK, 02.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OS9 Treiber bei
  1. hagal
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.149
    Magicq99
    17.12.2011
  2. MacGecco
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.094
    MacGecco
    23.09.2010
  3. squeezy14
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    475
    squeezy14
    19.03.2010
  4. Snoere
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    508
  5. tau
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    685