OS9-Sytempflege oder so?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von alvy, 29.01.2006.

  1. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.05.2003
    hi,
    in meinem netzwerk hängt ein alter, sträflich vernachlässigter imac, der unter OS9 läuft....nur leider so ganz rund läuft er doch nicht....
    gibts unter os9 eigentlich auch so etwas wie rechte reparieren oder ein prog, das ich mal zum aufräumen nutzen könnte?
    vielen dank für euren rat,
    lg alvy
     
  2. Unter OS X quasi tabu, unter OS 8/9 schieden sich die Geister: Norton Utilities (Disk Doktor).
    Außerdem natürlich "Erste Hilfe" (Dienstprogramm) – aber bitte extern von CD starten und von dort laufen lassen!
     
  3. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hi,
    da gibt es die alten Klassiker:
    Neue Schreibtischdatei anlegen: Neustart, dabei die Tasten Shift+alt+ctrl+Apfel gedrückt halten, bis unter dem Startscreen steht "Systemerweiterungen deaktivert". Die folgenden Fragen mit Ja beantworten. Danach ein regulärer Neustart.
    PRAM löschen:
    Neustart, dabei Apfel+Alt+R+P gedrückt halten, bist sich der Startton dreimal (andere Quellen: fünfmal) wiederholt hat. Danach die Einstellungen mehrerer Kontrollfelder kontrollieren: mir bekannt sind »Fehlstellungen« bei Maus und AppleTalk.
    Beides lässt sich auch mit dem Programm TechTool Lite machen
    Alternativ NortonSystemworks 1 besorgen. (Ja, damals war Norton noch vertrauenswürdig!)
    Grüße,
    mg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2006
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.296
    Zustimmungen:
    1.401
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hmmm...
    Rechte reparieren: Nein.

    Wo hakt es denn so?
    Unter OS 9 könnte es was bringen zu defragmentieren.
    Wenn du Norton Utilities hast, könntest du mal nach "Fehlern" suchen,
    ist aber etwas umstritten, ich hab es nur unter OS 8 genutzt.

    Da fällt mir noch ein:

    Die Schreibtischdatei mal NEU aufbauen.
     
  5. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    574
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Norton hat bei mir unter OS 9 immer gute Arbeit geleistet...
     
  6. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    70
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Schreibtischdatei neu aufbauen: während dem Startbildschirm Apfel und Weiche halten, wenn der Finder lädt wird man gefragt ob man die Schreibtischdatei neu anlegen will.
    Norton Utilities: schwerst umstritten. Manche sagen super, manche sagen schadet mehr als es nützt.
    Erste Hilfe: auf jeden Fall mal drüberlaufen lassen.
    Defragmentieren: wurde mir mal geraten, den ganzen Platteninhalt 1:1 auf eine externe HD zu kopieren, löschen und zurückzukopieren...
     
  7. hairyguy

    hairyguy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Ich defragmentier seit zehn Jahren mit Norton SpeedDisk, hab noch nie Probleme gehabt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen