OS X wird langsamer -warum?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Badgus, 25.10.2003.

  1. Badgus

    Badgus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Zunehmend länger dreht sich die bunte Schieibe, schon beim Aufbau des Desktops und erst recht beim Start der Programme oder dem Zugriff auf irgendwelche Daten.
    Die Zugriffsrechte habe ich reparieren lassen - jetzt weiß ich nicht weiter.
    wo könnte die Ursache liegen?

    Gruß

    Badgus
     
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    617
    welches system läuft denn bei dir? 10.2.8?
     
  3. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Möglichkeit 1: Ein Programm wie z.B. Cocktail benutzen und mal aufräumen lassen.
    Möglichkeit 2: Alle neuen Updates installieren (Bei mir läufts gerade sauschnell seitdem, brauch fast keinen Panther mehr ;)).
     
  4. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    617
    bei mir sind auch alle updates drauf und cocktail läuft auch
    regelmäßig drüber, aber bei mir läuft das system seit dem
    update von 2.6 auf 2.8 auch nicht mehr sauber.
    würde gerne zurück auf 2.6, ist das ein großer akt?
    hatte auch ein thema dazu gelesen finde ihn aber nicht mehr
    kann mir jemand eine kurze anleitung schreiben?

    danke, k
     
  5. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Benutz' mal Dienstprogramme(Utilities)/Teminal, gib dort "top" ein und drücke Return.
    Dann siehst Du alle laufenden Programme und deren Verbrauch an Prozessorzeit (Fenster auf volle Größe ziehen).
    Wenn da ein Programm mehr als 10-20% Prozessorzeit braucht, obwohl Du "nix" machst, dürfte es Deinen Rechner "unnötig" beanspruchen.
    Poste mal, ob Du da was findest.

    Abbrechen kannst Du das "top" mit CTRL-C, danach "exit" und return, dann das Terminal beenden.

    No.
     
  6. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    7
     
    ich hatte das gleiche prob mit 10.2.8. alle updates und ca. wöchentlich cocktail komlpett durchlaufen lassen.

    als mein pb17 neu war, musste ich nur alle zwei, drei wochen mal neu starten, zum schluss war es zweimal am tag. das ist für ein unix-system absolut inakzeptabel! ich hoffe, dass es jetzt mit panther besser wird, aber mit drei programmen habe ich hier die gleichen probleme :(
     
  7. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    617
    habs gerade mal getestet.

    das einige was pronzentual hoher geht als der rest ist:

    top
    safari
    window man
    idle_treat

    hilft das?

    hab null-ahnung von terminal...
     
  8. louis.esco

    louis.esco MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    cocktail

    hallo ihr,

    was ist cocktail für ein programm??
    irgendwie zum aufräumen? hab ich das richtig verstanden??

    louis
     
  9. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Cocktail kann die Cache-Dateien leeren, Verknüfungen reparieren und die Skripte manuell ausführen, die bei MacOS X nächtlich gestartet werden, wenn der Rechner im Ruhezustand döst. Wer regelmäßig nachts ausschaltet, verhindert so die Ausführung der Skripte, deswegen sollte man das dann manuell einmal die Woche ausführen. Obwohl es auch Berichte gibt, dass Cocktail ein System zerschossen hätte, ist mir das noch nie passiert.
     
  10. louis.esco

    louis.esco MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    cocktail

    wo krieg ich das programm denn her??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen