OS X und T-DSL mögen sich nicht

  1. Töbschke

    Töbschke Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Bin ja beileibe nicht der Erste mit diesem Problem, hab aber trotzdem noch nicht raus, wie ich mein neu installiertes T-DSL auf MAC OS X.0.4 zum Laufen kriege. Es funzt nur auf OS 9.2, doch von diesem System will ich mich eigentlich langsam verabschieden... Wisst ihr was darüber, auch welcher Browser OS X noch lieber mag als den Internet Explorer, auf dem es eben nicht gehen will?
     
  2. Du musst in den Systemeinstellungen bei Netzwerk PPoE als Account Name folgendes eintragen (wenn du bei T-Online bist)

    Kennung+Nr.+0001@t-online.de

    Unter OS X nimmt man eigentlich nicht mehr den IE sondern Safari, Opera, FireFox, OmniWeb,...
     
  3. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    Herzlich wilkommen erstma. Wo genau hakt es denn in den Einstellungen.

    Als Brwoser nimm Safari ist der Standard Mac Browser aber auch Camino Firefox Opera usw. funzen hervorragen
     
  4. Rhapsody

    Rhapsody MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    20
    Was den Browser betrifft empfehle ich dir Firefox oder Safari :)
     
  5. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Kennung+Nr.+#0001@t-online.de ;)
     
  6. nee, bei mir lief das ohne "#" Zeichen...
     
  7. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Normalerweise kommt vor dem Mitbenutzer Suffix eine #, aber die Doedels von der Telekom aendern ja staendig irgendwelche Sachen ohne Ihren Kunden bescheid zu geben ;)
     
  8. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Das mit dem '#' trifft nur zu, wenn die Zugangskennung aus unter 12 Ziffern besteht. Tut sie aber nie, soweit ich weiß....
     
  9. DaBeI

    DaBeI MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Was muss man bei 1&1 als account-name eintragen?
     
  10. Töbschke

    Töbschke Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Alles oben Genannte hatte ich schon brav so gemacht - eben deshalb check ich ja auch nicht, warum ich nicht "rein" darf! Er sagt, er sei verbunden, aber ins Internet direkt lässt er mich nicht. Einen der empfohlenen Browser würde ich mir natürlich gerne angeln, doch ich kann ja nicht ins Netz und wüsste daher auch nicht, wie ich ihn bekommen könnte! Wie gesagt: Ich hab auch noch 9.2 installiert und dort kann ich komischerweise surfen. Ließe sich da vielleicht ein Browser laden und dann auf mein OS X überspielen? (Sorry für die stümperhafte Terminologie...)
     
Die Seite wird geladen...