OS X und eine Windows .local Domäne - DNS - Helft mir!

Banzai-Bug

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
308
Servus,

nun ich habe folgendes Problem:

Habe hier mehrere OS X (10.3.x) Mac's und ein großes Windows Netzwerk
Die Windows Domäne heißt xxxx.local.

Nun löst mit OS X keine Namen vom vom Windows DNS Server auf.

Ich weiß das mDNS von OS X erst den in den Systemeinstellungen angegebenen DNS Server fragt wenn er nix auf mDNS (Rendevous) gefunden hat (also alle .local Anfragen)

Ich habe schon mehrere Beiträge gefunden, die die Umbenennung der .local Domäne vorschlagen aber dies kann ich nicht machen - zuviele Windows Clients!!!

Nun habe ich den Tipp von Apple unter Apple Docs schon versucht aber bekomme auch hier eine Fehlermeldung:
missing redirect

Es muss doch eine Lösung für dieses Problem geben.

Kann mir einer helfen?
 

Banzai-Bug

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
308
ok dann helf ich mir selbst :)

nun mein Fehler lag wohl an der recht missverständlichen Apple Docs Seite.

2 Dinge waren nicht ok:

1. man muss neustarten!
2. eine der Zeilen muss in eine zusammengeschrieben werden (recht offensichtlich da es einen "newline" Fehler ausspuckte)

alla dann!

Code:
#!/bin/tcsh
echo domain local > /etc/resolver/local.1
grep -v domain /etc/resolv.conf | grep -v search >> /etc/resolver/local.1
echo search_order 2 >> /etc/resolver/local.1
 
Zuletzt bearbeitet: