OS X und Classic - Wie neu partionieren?

franzheinrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2004
Beiträge
17
Hallo, ich nutze noch Mac OS Panther, habe die 60 GB-Festplatte partioniert in 50GB für Mac OS X und 10 GB für Classic (nur für Kindersoftware). Jetzt reichen die 50 nicht mehr, ich brauche mehr Platz für die Daten und ich weiß nicht, was ich tun soll
Einfach die Partionierung aufheben und Classic neu installieren auf einer Partion zusammen mit Panther? Ist das so einfach oder muss dazu auch die größere Partion gelöscht werden auf der OS X ist? Muss ich also alles ganz neu installieren oder kann ich dann die Partion vergrößern? Wenn ich ganz neu installieren muss - sollte ich vorher - z.B. mit Backup - nur den Benutzerordner sichern oder auch noch anderes? Und komme ich dann über iDisc da einfach ran?
Oder geht es auch, den Mac ganz auf OS X umzustellen und Classic immer wenn benötigt von der CD zu starten,um dann jeweils die Kindersoftware zu nutzen.
Oder nur die kleinere Partion löschen, die große vergrößern und alles von einer Partion nutzen?
Oder hat jemand eine andere Idee?
Bietet Tiger vielleicht eine Lösung?
Danke für Eure Hilfe.
franzheinrich :(
 

chen

Mitglied
Registriert
03.11.2005
Beiträge
391
Classic kann auch von einem Diskimage gestartet werden, z.B. ein wachsendes SparseImage.

Classic parallel zu Mac OS X installieren halte ich nicht für eine besonders gelungene Lösung. Es ist zwar möglich, die Partion zu ändern bzw. aufzuheben, doch musst du mit einem Datenverlust rechnen und ein Backup bleibt dir nicht erspart, da kannst es gleich neu installieren. Das Backup würde ich mit Disk Utility oder Carbon Copy Cloner auf eine externe HD sichern.

Wenn aber 50 GB zu knapp werden und 10 GB für Classic benötigt werden, dann hast du ein echtes Platzproblem und solltest dir über eine externe Festplatte Gedanken machen. Auf der externen HD kannst du z.B. ein rw-Diskimage mit Classic anlegen und bei bedarf mounten.
 

franzheinrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2004
Beiträge
17
Danke Chen für Deine Antwort,
was ist denn ein SparseImage oder ein rw-DiscImage?
Du schreibst, dass man auch eine Partion ändern kann, dass dies aber zu Datenverlust führen kann.
Das würde mich nicht stören, wenn ich die kleinere "Classic"-Partion verkleinern könnte und das dann zu Datenverlust führt. Ich würde Classic dann eben noch einmal installieren. Blöd wär nur, wenn die größere Partion mit OS X Schaden nähme. Wie aber kann ich die Partion verkleinern?
Danke
franzheinrich
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.470
franzheinrich schrieb:
Danke Chen für Deine Antwort,
was ist denn ein SparseImage oder ein rw-DiscImage?
Du schreibst, dass man auch eine Partion ändern kann, dass dies aber zu Datenverlust führen kann.
Das würde mich nicht stören, wenn ich die kleinere "Classic"-Partion verkleinern könnte und das dann zu Datenverlust führt. Ich würde Classic dann eben noch einmal installieren. Blöd wär nur, wenn die größere Partion mit OS X Schaden nähme. Wie aber kann ich die Partion verkleinern?
Danke
franzheinrich

Wie oft sagen wir immer "NICHT" partitionieren.

Dann hättest du das Problem nicht.

Es geht nur ein Backup machen mit CCC oder FPD, den 9er Systemordner und Programmordner sichern, alles löschen und 1 Partition mit 60 GB machen und zurück damit.

Die OS9 Ordner einfach auf die Platte kopieren, das stört überhaupt nicht!

Es gibt ein kostenpflichtiges Tool das die Partitionen zusammenfügen kann, aber für das Geld kann man besser eine externe Platte kaufen und backups machen...
 
Zuletzt bearbeitet:

franzheinrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2004
Beiträge
17
Hätte,hätte,hätte ---
hinterher ist man immer schlauer. :rolleyes:
Was ist denn CCC oder FPD?
Gruß
Franzheinrich
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
franzheinrich schrieb:
Was ist denn CCC oder FPD?
Gruß
Franzheinrich


CCC carbon+copy+cloner

sehr zu empfehlen das programm.

und nicht wieder partitionieren die neue pladde... ;)
 

Orangenheinz

Mitglied
Registriert
18.04.2004
Beiträge
620
Ich hatte damals bei der Instalation von Panther echte Probleme, das Classic separat und auf einer anderen Partition zu instalieren.

Am Ende hab ich einfach die Partitionierungen weggelassen, den Panther instaliert und die Classic Erweiterung auch noch. Seitdem öffnet sich automatich das OS 9 wenn ein solches Dokument geöffnet wird.

Ich denke Tiger wird das auch so machen. Ich werde mich in den nächsten Tagen damit rumschlagen, das neue System zu instalieren.

Dir mal viel Glück, aber irgendwie klappst immer bei 'nem Mac.
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.470
franzheinrich schrieb:
Hätte,hätte,hätte ---
hinterher ist man immer schlauer. :rolleyes:
Was ist denn CCC oder FPD?
Gruß
Franzheinrich

CCC haben schon einige erklärt und FDP ist das Festplattendienstprogramm auf der Start CD und im Betriebssystem.
 

chen

Mitglied
Registriert
03.11.2005
Beiträge
391
franzheinrich schrieb:
Danke Chen für Deine Antwort,
was ist denn ein SparseImage oder ein rw-DiscImage?
Du schreibst, dass man auch eine Partion ändern kann, dass dies aber zu Datenverlust führen kann.
Das würde mich nicht stören, wenn ich die kleinere "Classic"-Partion verkleinern könnte und das dann zu Datenverlust führt. Ich würde Classic dann eben noch einmal installieren. Blöd wär nur, wenn die größere Partion mit OS X Schaden nähme. Wie aber kann ich die Partion verkleinern?
Danke
franzheinrich
SparseImage oder rw-DiskImage ist in Disk Utility erklärt, schau mal in die Hilfe. Ansonsten im Terminal "man hdiutil".
Datenverlust heißt Datenverlust und das gilt für alle Daten auf der Festplatte.
 
Oben