OS X Tiger bootet nicht nach Installation

Tamiami

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
191
Hallo,

ich versuche jetzt schon seit zwei Tagen OS X Tiger zu installieren.

Mein Problem ist, dass ich das System auf einer externen USB-Festplatte installieren will. Dies sollte aber kein Problem sein, da ich einen Intel Mac habe.

Es fängt damit an, dass das System nicht von DVD bootet, habe die DVD schon mit dem Festplattendienstprogramm gebrannt, demnach sollte das System eigentlich booten (laut vieler Foren).

Wenn ich das System über die OSinstall.mpkg installiere, funktioniert dies zwar, allerdings bootet der Mac nicht mit dieser Installation und zeigt diese auch garnicht an.

So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.

Was mache ich falsch??? Bitte um Antwort!!!
 

twiederh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
1.440
Wenn Du in den Systemeinstellungen das Startvolume auswählen willst, wird die USB Festplatte dann angezeigt? Hast Du GUID als Partitionstabelle gewählt?
 

Tamiami

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
191
Die Festplatte ist im GUID-Schema mit Mac OS Extended formatiert. Als Startvolumen wir die Platte nicht angezeigt.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Beliebte Standard-Frage an dieser Stelle: ist die Tiger-Version auch exakt für diesen Mac auf dem Du es installieren möchtest?
 

yeeti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.483
Hallo Tamiami,

bootest du auch mit gedrückter C Taste?

Gruss
yeeti
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.717
…und welche DVD hast du mit dem Festplattendienstprogramm gebrannt, falls es eine Sicherheitskopie ist nimm doch die original DVD, vielleicht ist beim Brennen was daneben gelaufen.
 

Tamiami

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
191
Das ist keine OEM-Version. Mit Taste-C habe ich auch schon gebootet. Was mir gerade einfällt, wenn ich beim starten Alt drücke, wird die DVD erkannt. Dann steht dort aber Windows drunter, anstatt OS X Tiger. Wähle ich diese aus, wird der Bildschirm schwarz und oben links blinkt es.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.717
bist du dir sicher, das das die DVD ist und nicht einfehlgeschlagener Bootcamp Versuch und bist du dir sicher das die gebrannte DVD nicht doch eine WinDVD ist? Was hast du denn gebrannt mit dem Festplattendienstprogramm und wie, da scheint irgendwas schiefgegangen zu sein
 

Tamiami

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
191
Ja, da bin ich mir ganz sicher. Vorher gab es diese Option ja auch nicht. Auf der DVD ist definitiv OS X Tiger. Ich kann von der DVD ja OS X mit OSinstall.mpkg installieren, nur wird die Installation nicht erkannt.
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
7.614
Wenn es eine Retail-Version ist, dann kann Dein Intel-Mac auch gar nicht davon booten, da die Retail-Versionen ausschliesslich für PowerPC-Macs waren! Intel Macs wurden schließlich neu mit Tiger in der Intel-Version geliefert, warum hätte Apple das separat verkaufen sollen? Wer einen Intel-Mac hatte der hatte auch automatisch Tiger.

Entweder Dein Mac wurde mit einer Tiger-Version ausgeliefert, dann kann er auch davon booten oder Dein Mac ist wahrscheinlich gar nicht Tiger fähig. Wenn es bei Deinem Rechner ein Hardwareupdate gab seit dem Erscheinen von Leopard wird Leopard auch das absolute Minimalsystem sein mit dem Dein Mac was anfangen kann, da Tiger die Treiber für Deine Hardware einfach nicht hat. Die einzigen Macs, die mit Leo geliefert wurden und beide Systeme booten können, sind die Macs, die in der Übergangsphase von Tiger zu Leopard mit unveränderter Hardware verkauft wurden. Mac Pros z.B. wurden in der Zeit mit Tiger und einer Update-DVD von Leopard ausgeliefert.
 

Tamiami

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
191
Gibt es denn ein Firmware-Upgrade, damit ich Tiger installieren kann?
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
7.614
Was soll das bringen? Du bräuchtest eher ein Hardwaredowngrade! :D

Wenn Dein Mac mit Leo geliefert wurde wird der einzige Weg sein einen älteren Mac zu kaufen, der noch mit Panther, Tiger oder darunter geliefert wurde und Tiger tauglich ist. Einen älteren G5 z.B.
 

Tamiami

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
191
Mist, scheint wohl wirklich nicht möglich zu sein. Trotzdem Danke für Eure zahlreichen Antworten.
 
Oben