1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X Laufwerk voll

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Sladdy, 15.06.2004.

  1. Sladdy

    Sladdy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich unbenötigte daten finden und löschen in welchen zwischenordnern sind die. kann mir eine nen tip geben.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.178
    Zustimmungen:
    214
    Hallo

    Unnütz sind ja nicht die Systemsdateien und Ordner da würde ich ohne das nötige Fachwissen nichts löschen würde auch nicht so viel bei rumkommen den so rissig ist s ja nicht.
    Musst halt mal in den von dir angelegten Ordnern und Dateien schauen was du nicht mehr brauchst kannst dir dann am besten auf CD brennen schau erst mal nach mp3 Dateien die du nicht mehr benutzt und nach Video Clips oder Bildern .aber lösch nichts was du später bereuen könntest.

    Gruß
    Aus hamburg
    marco
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Benutz die Suchfunktion des Finder: apfel+f und such nach Dateien, die grösser als 100 MB sind. Dann ab in den Papierkorb oder auf CD damit und den Papierkorb leeren.
     
Die Seite wird geladen...