OS X Klon auf FW-HD vom G5 auf PB nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von JorgePinoGarcia, 29.05.2004.

  1. JorgePinoGarcia

    JorgePinoGarcia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Hallo,

    ich habe folgendes vor:

    Demnächst bekomme ich eine externe FW-Platte (LaCie 160 GB) mit der ich meine interne Platte des G5 (160 GB) per Carbon Copy Cloner klonen möchte. Nun dazu einige Fragen:

    - ist es möglich, nachdem ein Klon auf der externen FW-Platte erstellt wurde, von dieser per Firewire-Target-Diskmode am G5 zu booten?

    - ist es möglich, die gleiche Platte an ein PowerBook 15" (Alu 1,5 GHz) anzuschliessen und von dieser per FireWire-Target-Diskmode am PB zu booten?

    Ich frage deshalb, weil ich nicht weiss ob es sich beim Klon um ein bootbares Image handelt und ob OS X auf verschiedenen Rechnern neu geklont werden muß, weil dabei verschiedene Hardware-Treiber angesprochen werden?

    Vielen Dank!
    Grüße aus Stuttgart
    Jorge
     
  2. ks23

    ks23 Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Ich glaube das geht. Probier's doch einfach aus, kann doch nix passieren, ausser das nix passiert ;)

    Gruss
    Kalle

    P.S. CCC braucht man seit Panther nichtmehr, geht mit dem Festplattendienstprogramm.
     
  3. Anthrazit

    Anthrazit Mitglied

    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Das sollte problemlos klappen.

    In Carbon Copy gibt es in den Einstellungen den Punkt "Image Bootfähig machen".
    Den musst du logischerweise aktivieren :)

    Das mit dem PowerBook funzt auch.
    Hardwaremäßig regen sich die Macs zum Glück nicht so auf wie meine XP-kiste :rolleyes:
     
  4. Hackmac

    Hackmac Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Hallo JPG!

    Ja, das sollte gehen.
    Du brauchst nicht unbedingt via Target Mode darauf zugreifen, einfach externe dranhängen und per alt - Taste am Start das Volume auswählen.
    Ich sage "sollte", da ich keinen G5 habe (nette Ausrüstung, die Du da zu haben scheinst ;) ) und ich deshalb nicht weiss, ob es Probleme zw. G5 & G4 geben kann.
    Bei meinen Versuchen (alles G4) hat das bisher noch nie Probleme gemacht - egal ob iBook, PB oder PM.

    Gruss,
    Hackmac.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.