OS X >> Festplatte in Ruhezustand bringen

tom68

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.09.2002
Beiträge
11
Hallo zusammen,

mit dem 'alten' OS 9.x konnte man über das Menü die Festplatte manuell in den Ruhezustand versetzten - unter dem OS X besteht diese manuelle Möglichkeit nicht mehr.

Gibt es einen Trick - um die Festplatte im OS X manuell stoppen zu können?

Besten Dank und Gruss, Tom
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Registriert
01.09.2001
Beiträge
1.634
Ja...

...die Funktionalität ist noch vorhanden, aber der Regler im "Energie sparen" ist verschwunden.

Durch Eingabe von

pmset -b spindown x

im "Terminal",wobei x durch die Anzahl der Minuten ersetzt werden muß, die die Festplatte unbenutzt sein muß, kannst du jene Einstellung vornehmen.

Gib doch auch mal

man pmset

im Terminal ein, dann erhälst du noch mehr Info zu jenem Befehl...

Lieben Gruß, Vevelt.
 

Lederkutte

Neues Mitglied
Registriert
13.02.2002
Beiträge
41
Aber jetzt mal ernsthaft, merkt sich die Katze denn nach einem Neustart die einmal vorgenommenen Einstellungen, oder muss ich den pmset spindown Befehl jedesmal wieder eingeben? Da schweigt die Heise-Hotline, weisst Du mehr?

LG, Revilo
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Registriert
01.09.2001
Beiträge
1.634
Genau...

...c't läßt grüßen... :D

In der Manual ist zu lesen:


FILES
All changes made through pmset are saved in a persistent preferences file
(per-system, not per-user) at
/var/db/SystemConfiguration/com.apple.PowerManagement.xml


Also permanent! :D

Lieben Gruß, Vevelt.
 

tom68

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.09.2002
Beiträge
11
Perfekt!

...das ist Perfekt - besten Dank für den Hint Vevelt !!

Da lässt sich doch sicher ein kleiner Script oder so schreiben - mit welchem man diesen Befehl via Desktop manuell aktivieren kann !!

Gruss, Tom
 

tom68

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.09.2002
Beiträge
11
ups :)

...ja - habe ich eben gesehen - I'm sorry Vevelt :)
 
Oben