OS X 10.3 neuinstallieren (partitionieren)

  1. Spider

    Spider Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe im moment panther 10.3.5 drauf (PB 867). da eine bestimmte software (spss 11) nicht panther kompatibel ist, würde ich nun gern panther downgraden, bzw. neuinstallen.
    ist es bei der (re)installation möglich die festplatte neu zu partitionieren (um so platz für jaguar zu machen, damit spass genutzt werden kann) oder muss ich vorher komplett formatieren und von null anfangen?
    dann hätte ich nämlich das problem, dass ich meine original pb osx cd nicht mehr finde und mein panther nur da update ist...

    was würdet ihr mir empfehlen? die einzige partitions software für den mac ist kommerziell und kostet mehr geld als ich bereit bin auszugeben...
    vielen dank, vg spider
     
    Spider, 16.09.2004
  2. M4DM3N

    M4DM3NMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Partitionen kannst du mit dem Festplatten-Dienstprogramm anlegen... einfach die Installation starten und dann im Apfel-Menü das Festplatten-Dienstprogramm öffnen und 2 Partitionen (oder wieviele auch immer) anlegen, und dann die Installation fortsetzen...
     
    M4DM3N, 16.09.2004
  3. Spider

    Spider Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    wie sieht es denn mit datenverlusst aus. ich hab zwar schon alles gesichert, aber hat so ein downgraden nur einfluss auf die systemfiles oder muss ich meine progs, mailclienten etc. wieder neu installen?
     
    Spider, 17.09.2004
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Ich habe noch nie "downgegraded" von daher ist die Information nicht 100% zuverlaessig. Es ist also die Vorgehensweise, die ich bei einer Neuinstallation der gleichen Version des Systems anwenden wuerde.

    Beim Installieren gibt es die Optin Installieren und Archivieren. Dabei beiben die home Verzeichnisse erhalten und nur das System wird neu installiert. Das alte System wird in einen Ordner verschoben auf den du nach wie vor zugreifen kannst.

    Dann gibt es noch die Option Netzwerk und Internet Einstellungen beibehalten, die auch die unveraendert laesst.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 17.09.2004
  5. M4DM3N

    M4DM3NMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    alles richtig, aber nur wenn Du vorher nicht im Festplatten-Dienstprogramm rumwerkelst. Wenn neu partitioniert wird, dann ist der Inhalt der alten Partition wech...
     
    M4DM3N, 17.09.2004
  6. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    stimmt 100% zu - wer lesen kann ist klar im Vorteil....;)

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 17.09.2004
  7. Thunder

    ThunderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Da wünscht man sich das gute alte Partition Magic auch auf dem Mac. Aber warum einfach, wenn´s auch umständlich geht.
     
    Thunder, 17.09.2004
  8. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    es gibt iPartition - kann aber imho nicht die Partitionen des Startvolume nachtraeglich veraendern...

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 17.09.2004
  9. Guebei1

    Guebei1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Partitionieren

    Hallo,
    um sicher zu gehen:

    habe mir eine externe festplatte FW angeschlossen und OS 10.3.5
    auf dieser Festplatte installiert.
    Dann habe ich diese als Start-Volumen ausgewaehlt.
    Nach dem Bootvorgang hatte ich einen Jungfraeulichen Rechner.
    Nach dem online Update habe ich mir die Dateien von der eingebauten Festplatte gesichert.
    Danach partitioniert und nach der Installation die daten zurueckgeschoben, mit den Backup-Einstellungen.

    Das ganze dauerte ca 3 Stunden, und kann in der Zukunft immer von 2 verschiedenen Festplatten booten wenn notwendig.


    MfG
     
    Guebei1, 18.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neuinstallieren (partitionieren)
  1. Sebastian1986

    Partitionen zusammenfügen

    Sebastian1986, 14.01.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    599
    Sebastian1986
    14.01.2017
  2. Lior
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    453
    trixi1979
    27.01.2014
  3. ghostroot
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    393
    ghostroot
    14.01.2014
  4. Nicw
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    518
    lostreality
    21.08.2012
  5. dentsu
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    620
    trixi1979
    24.02.2012