os x 10.0 und wlan???

wildehenne

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2005
Beiträge
9
hallo,

einer freundin möchte ich helfen. sie gibt die hoffnung schon auf, dass man ihr altes ibook ( 5 jahre) mit ollem betriebssystem noch wlan-fähig machen kann.
sie meint, sie hätte die erste os x version.... sollte dann wohl 10.0 sein,oder? ich bin PC User und kenn mich nicht so aus...

zurück zum wlan:
funktioniert das? welche hardware benötigt sie dafür und vielleicht kann mir die ja jemand von euch verkaufen? oder einen tipp geben wo ich sie bekommen kann? das wäre klasse.

danke euch.

viele grüße

wildehenne
 

TroyMcLure

Mitglied
Registriert
02.07.2006
Beiträge
685
Wenn sie oben links auf den Apfel klickt und dann auf "Über diesen Mac" kann sie ablesen welche OS X Version drauf ist.
Ich vermute mal das keine Airport Karte drin ist, aber auch das lässt sich über "Über diesen Mac" herausfinden.

Dazu einfach auf "Weitere Informationen..." und dann in der linken Spalte unter Netzwerk nachsehen, wenn eine drin ist müsste dort "Airport Karte" zu finden sein.
Falls nicht gibt es wohl die Möglichkeit Mac-fähige USB-WLan Adapter zu verwenden.
Welche dazu geeignet sind sollte man unter anderem in einigen Threads hier nachlesen können, bzw. über Google suchen.
Eventuell lässt sich auch eine Airport Karte nachrüsten, aber selbst wenn ist dies vermutlich die teurere Alternative.

Hab grad deinen Beitrag nochmal gelesen, ein WLan Adapter ist natürlich nur dazu da, ein Signal zu empfangen, dass von irgendwoher gesendet wird. Wenn sie es z.B. zuhause nutzen will benötigt sie natürlich noch einen WLan-fähigen Router oder eine Airport Express oder sonstwas in der Art :)
 
Zuletzt bearbeitet:

styler

Aktives Mitglied
Registriert
11.05.2005
Beiträge
3.295
ein 5 jahre altes ibook muss man nicht unbedingt als "olle kamelle" ansehen.

und ja.. klar geht das.

ein wlan-sender (router) und einen wlan-empfänger (usb-adapter) und die sache wäre erledigt..
 

frankpaush

Mitglied
Registriert
30.11.2005
Beiträge
561
...sehr witzig. Wäre das so simpel und nicht in Wirklichkeit mit einigen Recherchen verbunden, die Preise für Airport-Karten dieser Generation wären nicht in so schwindeleregenden Höhen, trotz ihrer veralteten 11mbit.

Aber es ist absolut ratsam, nicht bei 10.0 stehen zu bleiben, wenn man etwas freude an X haben möchte, denn das ist eigentlich eher eine unverschämterweise von Apple als vollwertig verkaufte öffentliche Beta-Version, nach meiner Einschätzung. 10.3.9 (bzw. 10.3 +upgrades aus dem Netz) ist kostengünstig zu erstehen und wenigstens ein stabiles X, an dem sich gut und flink arbeiten lässt. 10.0 ist eher ein Hardwarebremsklotz im Betriebssystemgewand.
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
frankpaush schrieb:
Aber es ist absolut ratsam, nicht bei 10.0 stehen zu bleiben, wenn man etwas freude an X haben möchte, ... 10.0 ist eher ein Hardwarebremsklotz im Betriebssystemgewand.

Volle Zustimmung!

10.2 sollte es mindestens sein.

Alex
 

TroyMcLure

Mitglied
Registriert
02.07.2006
Beiträge
685
Soweit ich gelesen habe, ist ja noch nicht genau bekannt ob wirklich 10.0 drauf ist. Wenn es denn der Fall sein sollte, kann ich einem Upgrade nur zustimmen.
Allerdings halte ich dann einen Tigerkauf nach Leoparderscheinen für die sinnvollste Alternative, sofern denn die Wartezeit vertretbar ist ;)
 

wildehenne

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2005
Beiträge
9
nun weiss ich mehr.......ihr betriebssystem ist 10.1.5 und es ist KEINE airportkarte im laptop vorhanden. vielen dank für eure tolle hilfe bisher. wie soll sie nun mit geringstem aufwand ihr gerät aufrüsten um per wlan ins netz zu kommen?
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2005
Beiträge
10.797
Vielleicht fangen wir mal ganz am Anfang an.

Welches iBook ist denn das? Noch ein Buntes (Clamshell) oder schon eines der schnieken weissen Teile?
Wieviel RAM ist überhaupt drin, wie groß die HD? Wie schnell ist das Book (MHZ)?
Mit ner winzigen HD und RAM unter 256MB sollte man allein schon die Aufrüstung auf 10.2.x vergessen. Geht zwar, aber nicht wirklich befriedigend.

Zur WLAN-Nachrüstung:
Airportkarten, die da noch passen, sind zu teuer. Definitiv. Aber in diesem Forumsbereich gibt es bereits einen Thread, in welchem jemand etwas zu einer AP-kompatiblen Karte gepostet hat. Diese stammt von Sony und kostet je nach Nachfrage bei Ebay zwischen 30 und 80 Euro.
Mit den Sticks scheint es immer wieder Probleme zu geben, speziell mit denen aus der D-Link-Fraktion. Zudem sollen Sticks vielfach in den bunten (!) Books nicht richtig passen, es wird also ein Hub oder Adapter zusätzlich benötigt. Wenn dann noch nur USB1.1 drinsteckt, kann das WLAN eh zur Qual werden.
 

wildehenne

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2005
Beiträge
9
hi leute
vielen dank
sie hat eines der schicken weissen laptops.
ram: 256 mb
power pc G3
HD: 30 GB
Prozessor: 700 MHz
Backside L2 Cache: 512 kb
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2005
Beiträge
7.631
Die originalen Airport-karten stellen tatsächlich die beste Wahl dar, da diese am unproblematischsten funktionieren.

Es gibt, wie gesagt auch Karten von Sony, die baugleich sind. Die original Apple-Karten gehen bei ebay für 80 bis 130 € weg. Ich hatte Glück und eine für 60,–€ vor dem ebay/Mac-Hype ersteigert und eine unerkannte (da Antenne nicht angeschlossen) gratis im ersteigerten iMac. :D

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen und Deiner Bekannten nur empfehlen noch 256 oder besser 512MB RAM in das Book zu packen und auf mindestens OS 10.3 aufzurüsten. Gerade die alten Books sind durch 10.3 weit schneller geworden (habe ich selbst mit meinem Pismo erlebt) und 10.3 ist 10.1.5 um Welten voraus – es lohnt sich wirklich.

Ein Update ist auch recht unproblematisch. Alte Daten und Einstellungen bleiben erhalten und das ganze ist in wenigen Minuten erledigt.
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2005
Beiträge
7.631
Ach so, in das Book passt nur eine der alten Airport-karten, die aussehen, wie eine PCMIA-karte. Die neueren aktuellen Modelle passen nicht!
 

wildehenne

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2005
Beiträge
9
passt dieses gerät zu dem betriebssystem und dem ibook? "Belkin F5D6050" USB Network adapter
hätte die möglichkeit das teil hier jemandem abzukaufen.
 
Oben Unten