OS 9 Zeigt Dateien die ich öffnen möchte mit PC Symbol an

mutonia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
392
Einleitung :
Hallo Ich finde es gibt fast keine guten Lehrrreichen Kinderspiele mehr. Nur noch Apps mit InApp Käufen und ausgeklügelten Merchandising Systemen. Dabei gab es zu OS 7 -9 Zeiten so schöne Kinderspiele , Thinking Things,. Zilly die Zauberin, Die Maus, , Löwenzahn und viele viele mehr . Ich habe jetzt meinen alten G4 600 Mhz vom Dachboden geholt und wollte unserem Kleinen Thinking Things draufmachen .
An einer anderen Stelle hier im Forum bekam ich den Tipp mit einer Webseite (Macintosh Garden) voll mit alter Software . Ich bin dort auch fündig geworden.

Problem:
Der G4 Mac OS 9.2.1 zeigt die Heruntergeladenen Spiele als Dateien an , alle mit dem gleichen Icon an ähnlich wie ein Textdokument es steht in blauer Schrift PC drauf . Wenn ich es versuche zu öffnen bekomme ich eine Fehlermeldung sowie eine liste möglicher Programme zum öffnen angeboten .

ZusatzInformation:
Auf meinem MacbookPro habe ich Sheepshaver laufen als OS9 Emulator dort funktionieren die Apps gut und werden auch mit den richtigen Icons dargestellt .
Da möchte ich aber den Junior nicht spielen lassen :)
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.047
Möglicherweise wurden die zugehörigen Ressource forks nicht zusammen mit den Dateien auf den Mac kopiert?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.792
die sind dann PCExchange zugeordnet, haben die die endung .bin?
die könnten halt noch macbinary sein, das müsste man noch auspacken.
hast du einen funktionierenden stuffit expander in dem system?
probier es mal die dateien dort drauf zu werfen.

wie hast du denn die dateien auf den g4 drauf bekommen?
direkt auf dem geladen?
 

mutonia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
392
Hallo Vielen Dank für die tips erstmal
die Dateien Apps habe ich auf dem MacBook geladen, dann entpackt und mittels USB stick rüber kopiert. Den G4 bekomme ich leider nicht ans Internet . Obwohl das Lankabel an dem er hängt funktioniert .
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.792
und der USB stick war wie formatiert?
bei FAT o.ä. legt OS X die resource forks ja als ._ dateien ab und OS 9 wird wohl nicht damit anfangen können.
da müsstest du dann das AppleDouble format erst mal wieder zusammen bauen.
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
1.557
@mutonia

Als intensiv mit alten Macs beschäftigter Mensch kenne ich dieses Problem. Versuche doch einmal, diese Dateien mit blauem PC-Schriftzug im Icon mittels Toast Titanium zu öffnen. Ich kann nicht versprechen, dass es in diesem Fall funktioniert, aber einen Versuch ist es wert. 80% der Dateien, die sich durch Doppelklick nicht öffnen ließen / ein unbekanntes Format hatten, konnten bei mir entweder mit StuffIt entzippt oder mit Toast Titanium gemounted werden.
 

mutonia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
392
Hallo Danke !
Ja das Kann sein dass der USB Stick falsch formatiert ist .
Wie müsste er denn formatiert werden ?


@Killerkaninchen : Da müsste ich jetzt eine alte toast Version auf den rechner bekommen .
Ich glaube der Rechner läuft onehin nicht so ganz rund .
 

mutonia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
392
OK Danke ! gerade nachgesehen er ist als MS Dos formatiert .. :) werde ich ändern
Irgendwas stimmt mit dem Rechner nicht also mit der OS 9 Installation . Ich komme gar nicht in die Systemeinstellungen Siehe Bild .
 

Anhänge

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
1.557
@Killerkaninchen : Da müsste ich jetzt eine alte toast Version auf den rechner bekommen .
Voilá:

http://macintoshgarden.org/apps/toast-5-titanium

Ich glaube der Rechner läuft onehin nicht so ganz rund .
Kann gut sein. Damals waren Macs sehr sensibel was die sogenannten Systemerweiterungen betraf. Wenn er beim Hochfahren versucht, eine Erweiterung zu laden, mit der es Probleme gibt, wird er den Finder nicht korrekt starten oder Fehlermeldungen anzeigen. Bei mir hat es geholfen, Mac OS neu drüberzubügeln und sämtliche Software auf die neueste kompatible Version upzudaten. (Z. B. QuickTime 6 statt 5.) Stelle nicht zu viele Erwartungen an einen Computer dieses Alters und sei froh, wenn er es noch halbwegs schafft, nach dem Motto: Never change a winning horse.
 

mutonia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
392
Hallo Ich habe versucht toast zu laden und mit HSF USB stick auf den PPC G4 zu schieben . mit dem Erfolg dass er es wieder als PC symbol Files anzeigt .
Ich habe noch die Original G4 System CDs ich glaube mit System 8.6. Ich werde jetzt alles löschen . Die Fesptplatte Neu partitionieren in 4 Bereiche und dann OS 8.6 und Os 9 und Panther installieren.

Ich meld mich wenns hakt :)
 

mutonia

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
392
Hallo. vielen Dank für Eure Wertvolle Hilfe
Ich habe jetzt mit den Original G4 SystemCDs System 9.1 Installiert. Jetzt läuft alles Perfekt und die Dateien werden richtig angezeigt . Auch die Kontrollfelder sind alle da .
Als erstes wollte ich meinen vermissten und geliebten After Dark Bildschirmschoner installieren . Hat auch funktioniert . Leider kam beim NeuStart als das AfterDark Kontrollfeld geladen werden sollte eine Meldung mit der Bombe . "Adressfehler von After Dark" . Ich habe es natürlich in dem Kontrollfeld Erweiterungen Ein-Aus ausgeschaltet nun Läuft alles wie es soll .
Schade Hätte mich sehr gefreut den "Bösen Hund" von After Dark zuzusehen wie er allerlei Chaos anrichtet.
Ich merke erst jetzt wieviel ich vergessen habe was System 9 betrifft .
Es gab glaube ich auch eine Lösung für diese Adressfehler Bombe , aber ich erinnere mich nicht mehr .