OS 9 Bootfehler ...

  1. fossi

    fossi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ... und ich stelle mich sicher nicht dämlich an :confused:

    Hi.
    Heute Morgen ist es passiert: nach dem Booten sollte eigentlich der Willkommen-Screen erscheinen, tat er aber nicht. Stattdessen nur ein kleiner blinkender Koffer mit einem Fragezeichen drauf.

    Hat wer von Euch einen hilfreichen Tipp? Denn ich habe da kein gutes Gefühl dabei ...

    Bisher habe ich nichts ergegoogeln und über dieses System-Verhalten ausfindig machen können!

    Irgendwie bin ich ein bisschen verzweifelt.
     
    fossi, 19.02.2004
  2. conny

    connyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Problem ist, daß der Mac den Systemordner nicht mehr findet,
    Also mit der CD hochfahren und das Startvolume neu einstellen - wenn am Systemordner selbst Beschädigungen sind, muß man eventzell neu installieren.

    conny
     
    conny, 19.02.2004
  3. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    HALLO

    DAS FRAGEZEICHEN IST IMMER EIN ZEICHEN DAFÜR DAS DER RECHNER KEINEN KORREKTEN SYSTEMORDNER FINDEN KANN, KANN DARAN LIEGEN DAS EIN KABEL NICHT KORREKT ANGESCHLOSSEN IST ODER EIN ANDERES PROBLEM MIT DEN SYSTEMORDNER VORLIEGT HAST VIELLEICHT VERSEHENDLICH WAS GELÖSCHT?

    ALSO ZUERST ALLE ANSCHLÜSSE KONTROLLIEREN SOLLTE DAS NICHT HELFEN VON DER SYSTEM CD STARTEN EINLEGEN UND DIE –C—TASTE GEDRÜCKT HALTEN BIS DER START BILDSCHIRM ERSCHEINT .UND DAS START VOLUME AUSWÄHLEN GEHT DAS AUCH NICHT HILFT NUR DAS NEU INSTALLIEREN DES SYSTEM´S.


    MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN


    MARCO
     
    marco312, 19.02.2004
  4. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    Hallo Marco,

    irgendwas stimmt mit deiner Shift-Taste nicht. Würde ich mal überprüfen, denn so sind die Beiträge nicht besonders lesefreundlich... ;)

    Dylan
     
    dylan, 19.02.2004
  5. fossi

    fossi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch zweien für den schnellen Support :)

    Die Kontakte habe ich überprüft und mit der CD habe ich den Rechner auch schon gebootet, wobei anschließend nur das die CD als gemountetes Volume angezeigt wurde.

    Den Rechner werde ich also neu aufsetzten müssen, schade ...

    Tschö Ihr Beiden,

    fossi
     
    fossi, 19.02.2004
  6. Gelzomino

    GelzominoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Kann Systemordner nach Neustart nicht mehr finden

    Hallo,

    icch habe genau das gleich Problem, allerdings immer erst nach einem Neustart.

    Da ich OSX zusätzlich auf dem Rechner habe, kann ich allerdings immer über die OpenFirmware den Rechner zwingen den OSX Startvolume Ordner zu nutzen. Dann kann ich über OSX das Startvolume für OS9 einstellen und wieder neustarten.

    Kennt jemand vielleicht eine Lösung die von Dauer ist???

    Es ist immer ziemlich lästig ...
     
    Gelzomino, 20.02.2004
  7. MacLoud

    MacLoudMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    8
    ...als ich noch MacOS 9.2.2. hatte auf meinem alten imac, hatte ich dieses Problem auch. Der Grund für den Absturz und das angezeigte Fragezeichen, war lt. Apple, mein Fehler. Ich habe eine angeschlossene Digitalkamera (und das konnte Apple ja nicht wissen), einfach abgezogen anstatt den Icon vorher in den Papierkorb zu schieben, bzw. "auszuwerfen". Apple fragte mich expliziet danach, denn es scheint eine häufige Fehlerquelle zu sein ?! Mußte alles komplett neu installieren - keine Chance.

    MacLoud :music
     
    MacLoud, 24.02.2004