Original Speicher ?

  1. Kampffisch

    Kampffisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Moin,
    möchte mir eventuell nen 1GB Speicherriegel für meinen imac20" gönnen.
    1GB ram sind schon drinnen, da ich aber viel mit Fotos Arbeite wäre etwas mehr Speicher nicht schlecht.
    Weis jemand von euch was Apple für nen Hersteller für den Arbeitsspeicher nimmt ?
    Möchte wenn möglich vom selben Hersteller kaufen.
    Hörte es könne Probleme geben wann man Module verschiedener Hersteller nimmt.
     
    Kampffisch, 31.12.2006
  2. heuerm

    heuermMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Also Apple verbaut verschiedene Hersteller, einer davon wäre DSP-Memory. Du müsstest, wenn du die gleiche Marke haben willst mal bei deinem jetzigen schauen, was das für eine Marke ist.
     
    heuerm, 31.12.2006
  3. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Ich habe immer beim Kauf direkt von Apple den RAM einbauen lassen. Bis jetzt bin ich gut damit gefahren.

    Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du dich an den Apple Händler wenden …
     
    Lynhirr, 31.12.2006
  4. ichamel

    ichamelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Wenn man denn im Lotto gewonnen hat und sich die Apothekenpreise von apple antun will...

    Meiner Ansicht nach sind die Speicherpreise von apple schlicht eine Unverschämtheit und nur noch mit den Preisen einer Minibar im Hotel vergleichbar. Und genauso wie in der Minibar keine "Spezialcola" steht, ist auch der "apple" Speicher nix besonderes!

    Das wäre mir neu, dass dsp-memory "Hoflieferant" von apple wäre?! Tatsache ist aber, dass DSP Memory eine ausgezeichnete Adresse für den Speicherkauf ist. Ich habe meinen Speicher auch dort gekauft und habe Module, die nicht einwandfrei liefen, stets sofort umgetauscht bekommen. Darüber hinaus genießt man eine fachlich kompetente und sehr freundliche Beratung - und nein, ich bin kein Mitarbeiter von DSP;)
     
    ichamel, 31.12.2006
  5. dick

    dickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Apple verbaut hauptsächlich Speichermodule von folgenden Herstellern:

    Hynix
    Nanya
    Samsung
    Micron
     
    dick, 31.12.2006
  6. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.721
    Zustimmungen:
    1.589
    Der 2 GB Speicher für den iMac 20" G5 kostet bei Apple 1230,00 EUR

    Bei DSP kostet der 215,00 EUR.

    Also die 1015,00 EUR Aufpreis wäre es mir nicht wert. (Ist ein Extrembeispiel,
    zugegeben, ist aber aktuell so ;) )
     
    MacEnroe, 31.12.2006
  7. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Ein Lottogewinn steht noch aus. Ich habe keine Ahnung von Hardware und möchte nicht mit Chips rumbasteln. Daher gebe ich gerne etwas mehr aus um ein Rundumpaket zu erhalten.

    Bislang hat mich das noch nicht arm gemacht ;)
     
    Lynhirr, 31.12.2006
  8. ichamel

    ichamelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Da wäre auch nichts gegen zu sagen, wenn es sich dabei wirklich um "etwas mehr" handeln würde.
     
    ichamel, 31.12.2006
  9. ichamel

    ichamelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Insbesondere, da man ja auch absolut nichts Besonderes dafür bekommt! Ich finde das Beispiel nicht mal extrem, sondern eher typisch! Da kann man sein Geld noch besser verbrennen (wo doch jetzt Sylvester ist):)
     
    ichamel, 31.12.2006
  10. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Willst du mich auf den Arm nehmen? Ich habe den iMac 17", C2D, 2,16 Giga, 2 GB RAM bei Apple für 1.509 Euro gekauft. Nach deiner Angabe kostete der Mac ohne 2 GB RAM dann 279 Euro … ;)
     
    Lynhirr, 01.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Original Speicher
  1. schlick07
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    308
  2. imacle
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.699
  3. Fruityline
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    899
  4. ichbin7
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.256
    FixedHDD
    24.02.2011
  5. empty.f4ei
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    730
    St. Jimmy
    19.03.2008