Ordnernamen englisch !

muendler

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.07.2002
Beiträge
116
Hallo,

hatte das Problem, daß ich immer die Ami-Flagge oben hatte nach dem Update auf 10.2.4 ! Jetzt habe ich einige Preferences gelöscht und es funktioniert wieder prima. Leider habe ich allerdings noch die englischen Ordner-Namen da stehen (also Documents statt Dokumente etc.) Wenn ich mich mit einem anderen Benutzer anmelde zeigt er die deutschen Namen. Wer kann mir einen speziellen Tip geben.

Danke Michael
 
A

abgemeldeter Benutzer

Das ist ein bekannter Bug im Finder. Wenn in den Finder-Voreinstellungen "Suffix immer zeigen" angekreuzt ist, werden die Ordnernamen auf Englisch angezeigt, nimmst man das Häkchen weg, werden sie lokalisiert.
 

muendler

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.07.2002
Beiträge
116
Danke für den Tip

Vielen Dank für den Tip ! Es funktioniert !

Gruß Michael
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
3.028
HA, danke für den "Tipp" !

Ich habe mich immer gefragt, wie ich meine Ordner alle auf Englisch bekomme.
Dann bleibt der Bug hoffentlich lange erhalten :p

Oder gibt es einen anderen Weg die deutschen Einstellungen zu benutzen aber die englischen Ordner zu sehen, ohne überall die datei .localiced aus dem Ordner zu löschen ?
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben