Ordnerinhalte vergleichen

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.611
Schönen, Guten Sonntag

Folgendes Problem begleitet mich:

- In Ordner A enthält Dateien des täglichen Bedarfs, sozusagen mein Lebensordner. Täglich kommen neue Dateien (99.9% pdf) dazu, nur ganz wenige Daten werden von Zeit zu Zeit aktualisiert, es handelt sich also um ein Archiv.
- Nun habe ich festgestellt, dass Ordner A in der Grösse geschrumpft ist, keine Ahnung, ob es Löschung etc. war. In Ordner B, der eine (Sicherheits-)Kopie von A zum Zeitpunkt x enthält, sind viel mehr Dateien enthalten, somit ist B auch um einiges grösser. Stichproben haben ergeben, dass ohne erkennbare Systematik Dateien verschwunden sind, die jeweiligen Unterordner wohl aber noch vorhanden (jetzt leer in A)

Ich möchte nun prüfen und umsetzen:
1) Welche Datei ist in B vorhanden, in A jedoch nicht > kopiere von B nach A in gleichen Unterordner
2) Welche Datei ist in A vorhanden, in B jedoch nicht > behalte diese in A bei
3) Welche Datei ist in A und B vorhanden > behalte die jeweils aktuellere Datei


Wie kann ich das anstellen? Automator? Die Sicherheitskopie wurde einfach im Finder mit kopieren erstellt (also keine Software).

Danke & Grüsse
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.444
Früher ging das mit Sync2folders. Dort kannst du Quelle und Ziel zusammenführen und nach Belieben einstellen, nach welchen Kriterien gearbeitet werden soll.

Ich kann aber gerade nicht am Rechner sehen, wie weit das noch aktuell ist.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.998
Hi,
Sync2Folders ist absolut Aktuell, gibts auch für die Arm Rechner von Apple und ist Freeware, das hat sich bei der aktuellen Version geändert, ist mitlerweilen Shareware und kostet 6 Euro, du musst nur mit Rechtsklick die App starten, weil es nicht aus dem Appstore von Apple stammt.
Franz
 
Zuletzt bearbeitet:

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.611
Ok, danke, Sync2Folders scheint genau das zu tun, was ich suche. Für die Automation muss aber wohl gezahlt werden. Gibt’s weitere Alternativen oder Bordmittel?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.712
https://freefilesync.org sieht komisch aus, kann aber einiges.

RsyncGUI gibt es noch.
Das ist eine Grafische Oberfläche für rsync, ein kommandozeilentool, dass Apple mitliefert.

im terminal mal die möglichkeiten von rsync ausloten ist auch eine gute idee...
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
1.873
Beyond Compare und DeltaWalker. sind (kostenpflichtige) Alternativen.
Deltawalker gibt es aktuell bei Bundlehunt günstiger.
Diverse Dateimanager haben ebenfalls (rudimentäre) Funktionen dazu eingebaut.
 

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.611
https://freefilesync.org sieht komisch aus, kann aber einiges.

RsyncGUI gibt es noch.
Das ist eine Grafische Oberfläche für rsync, ein kommandozeilentool, dass Apple mitliefert.

im terminal mal die möglichkeiten von rsync ausloten ist auch eine gute idee...
Habe es mir mal runterladen und werde dies sicher berücksichtigen - vielen Dank! :zwinker:
Beyond Compare und DeltaWalker. sind (kostenpflichtige) Alternativen.
Deltawalker gibt es aktuell bei Bundlehunt günstiger.
Diverse Dateimanager haben ebenfalls (rudimentäre) Funktionen dazu eingebaut.
DeltaWalker ist echt die Luxusversion! Immerhin habe ich so Bundlehunt kennengelernt...:schmatz:
 

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.611
Vielleicht für alle zu Info:

Ich mache das jetzt von Hand. Es handelt sich um mein iCloud Drive und da passiert tatsächlich folgendes (ich habe ein Backup 2020 vs. aktuell 2021):

- im 21 hat es einige Dateien, die im 20 fehlen (und ja, die wurde wurden 2020 oder früher erstellt)
- die Mehrheit der Ungleichheit besteht allerdings aus Dateien, die in 20 da sind, in 21 fehlen
- in beiden Ordnern (20 & 21) hat es Dateien, die wurde dupliziert - gut erkennbar, weil die enden auf "-2"...

Ordner selbst sind unverändert: keine Name geändert, keine verschwunden (oder neu dazu gekommen), lediglich der Inhalt. Auch wenn es nicht hierher gehört (ich wüsste auch nicht, in welches Forum): kennt das jemand und was ist die Ursache? iCloud ist zu 90% voll (180 von 200GB).
 
Oben Unten