Ordner - Textbalken verschwinden lassen?

  1. Temp13

    Temp13 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Kann man den Ordner - Textbalken verschwinden lassen, so daß der Text quasi "in der luft steht"? Geht das irgenwie über resedit oder was ähnlichem?

    Kann man auch die Textfarbe auf dem Desktop verändern?
     
    Temp13, 25.09.2004
  2. hemann08

    hemann08MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die beste Lösung ist eine Freeware namens OpColour light(gibts bei Tucows). Ist eine Systemerweiterung die die Balken hinter dem text der Ordner Icons transparent macht. Funktioniert genial und ist 100% sicher. Vielleicht schreibt man die auch Opcolor light, weiss nicht mehr so genau. Lege meine Hand für diese Erweiterung ins Feuer, ich benutze sie seit 3 Jahren auf meinem Büromac G4/9.2.2
     
    hemann08, 07.10.2004
  3. hesa!mac

    hesa!macMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    ...wen's interessiert...:
    http://mac.tucows.com/preview/204377.html
     
    hesa!mac, 13.10.2004
  4. martens80

    martens80MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0

    Danke für den Link,
    jetzt sieht mein Desktop endlich mal richtig schick aus!

    banana
     
    martens80, 13.10.2004
  5. hesa!mac

    hesa!macMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja... - Die Blumen müssten ja eigentlich an "hemann" gehen...!

    Ok, es war ein bissken Sucherei, das Teil zu finden... - ...aber es ist schon schön anzuschauen, wenn diese (hellen) Textfelder auf dem (oft dunkleren) DT verschwunden sind... ;)

    Wenn man es jetzt mit den Icons noch weitertreiben will, besorgt man sich noch das Kontextmenü Plug-in "Icon Tools" -> versiontracker

    Dann können Icons ganz einfach ausgetauscht, verkleinert, gedreht, gespiegelt, kopiert, mit "stamps" markiert oder auch ganz entfernt werden!! - Ein "Ordner" kann dann im minimalsten Fall nur noch aus einem einzigen Punkt (=Textzeile) ohne Icon auf dem DT stehen... ;)

    Wer Spaß dran hat...

    Grüße vom Hesa ;)
     
    hesa!mac, 13.10.2004
  6. NYHC76

    NYHC76MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    hi,

    ich hab mir das auch draufgeballert, ist echt witzig. schade nur das man die textfarbe nicht ändern kann. :(

    p.s.: icons mach ich mir in photoshop selbst! ;)
     
    NYHC76, 15.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner Textbalken verschwinden
  1. Areku85
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    866
    Areku85
    03.12.2016
  2. Minga
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    21.717
    Hackler
    20.10.2009
  3. Holger-Holger
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    642
    Holger-Holger
    14.07.2006
  4. gpl
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    763
    Holger-Holger
    07.07.2006